Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Sommerzeit ist Picknickzeit

BingoBongo

1 2 3 5

„Wir beginnen unsere heutige Übung mit leichtem Stretching. Achte auf dein Standbein, es muss sicher stehen. Denke daran, dein Spielbein wird im Verteidigungsfall deine Waffe. Pass also gut auf, dass du es gut und kraftvoll in jede Richtung bewegen kannst.“

Nachwuchstrraining im Rosensteinpark

„Nun Brust raus, ja, richtig kräftig nach vorne strecken … gut so! Und nun die Flügel nach oben. Ja so ist gut … und höher … noch höher! Klasse Sportsfreund! Und jetzt mit den Flügel kraftvoll hoch und runter.

So… Weiterlesen

Ich geh‘ jetzt in die Wanne, yeah,
dort treff‘ ich eine Tanne, oh yeah,
Doch was macht die Tanne in der Wanne?

Vorhin war meine Tanne noch dort, jetzt ist sie fort!

Vorhin war meine Tanne noch dort, jetzt ist sie fort!

Ich bin doch nicht Panne,
die Tanne schmeiß ich raus.
Aus!

Wann ist endlich die Fastenzeit vorbei? Abstinent hängt mir zum Hals heraus! Ich will endlich Kotelett nett. Gewürzt.

Ein Mann ist ein Mann,
Eine Frau ist eine Frau,
dazwischen gibt es noch Märkel
Helau

Guter Wurf

Ich bin wohl ein wenig zu spät mit meinem Reim. Mist. Dafür gibt es gleich eine riesen Heilbuttschnitte kaputt.

Mahlzeit …

Hey!

Was ist das? Wer schmeißt mit Kumpels? Aus dem WEG!!!

Wiederholte Anfragen und ungerechtfertigte Beschuldigungen haben mich jetzt doch veranlasst, eine Sache richtig zu stellen: Auf dem Bild unten, vor einigen Wochen beim internationalen Schnee, Eis und Matsch Triatlon in Basel-Hinterfingen aufgenommen, habe ich der Annisekretärin zugerufen, sie solle aus dem Weg gehen, da ich nicht mehr ausweichen könne (wg. Highspeeddrall).

Weicheier wegräumen

Den affenähnlichen Schrotthaufen vor mir habe ich erst beim Betrachten des Fotos gesehen.

Und weil ich heute so freundlich bin, gibt es jetzt noch ein Menüvorschlag zum Freitag:

Filet… Weiterlesen

… sportlich!

Weicheier wegräumen

Raus aus dem warmen Bett, raus aus der miefigen Wohnung, rein in die Natur! Ein kleiner 50 km Waldlauf ist ein guter Start ins neue Jahr.

Etwaige trübe Tassen, verweichlicht dekadente Hindernisse, sind mit Schmackes aus dem Weg zu kicken.

Es lebe der Sport!

Lang lebe 2017!!!

Mindestens 365 Tage!

Sternzeit Dienstag, 9:15. Seit Stunden bin ich auf der Suche nach ausgetretenen Pfaden. Das ist mir durchaus peinlich, aber ich habe mich zum ersten Mal bei meinem BigBurgerDoobleTriathlon … ähh … also, ich bin vom rechten Pfade abgekommen.

HUNGER!

HUNGER!

Hunger!

Ein Gedicht lenkt ab:

Focus in den Lokus
Spiegel hinter Schloss und Riegel
Welt für kein Geld
Stern halt mir fern
Freitag …

Freitag ist Fischtag. Heute gibt es Schweinebraten satt!

Wenn ich den Weg finde.

Was macht eigentlich ein Buddhist, dem der Weg geklaut wird?

Raus aus dem Mief, durchatmen ganz tief.

Harzer Roller im Schwarzwald

3000 km Dauerlauf, rauf auf den Berg, auf, auf, auf!

Berg runter ist mäßig fade, gar nicht Schade.

Da kann ich einfach runter rollen … also quasi als Harzer Roller im Schwarzwald.

Und damit bin ich wieder beim Essen.

Auf geht’s Burschi, die drei Sekundenverschnaufpause ist vorbei.

1 2 3 5