Mit der Bestie auf DU
Neu!
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Januar, klirrende Kälte. Da ist es gut, sich warm anzuziehen.

Witz

Anni Freiburgbärin von HuflattichEigentlich habe ich es nicht so mit Witzen, die meisten sind einfach nicht witzig. Manche sogar beleidigend, auch wenn mich das wenig stört. Sogar am Dings vorbei geht.

Sizilianer kann ich gut leiden. Ich hege geheime Sympathien für die Mafia, besonders für Michael Correlione. Ach ja, der Pate.

Hier nun mein kleiner Sizilianer-Witz. Ich hoffe, die Sizilianer, besonders die von der Mafia, sind nicht beleidigt:

Ein Sizilianer geht in eine Disco und hat ein T-Shirt an, auf dem steht:

„Türken… Weiterlesen

Hübsch und blond„Wie versucht eine Blondine einen Vogel umzubringen?
Sie wirft ihn vom Balkon“

„Was ist der Unterschied zwischen einem Luftballon und einer Blondine?
Es gibt keinen.“

Blondine versucht Marmelade zu machen:
„Ist das anstrengend, all die Berliner zu schälen!“

„Warum essen Blondinen keine Essiggurken?
Weil sie mit dem Kopf nicht in das Glas reinkommen…“

„Warum nimmt eine Blondine immer ein Stück Brot mit auf die Toilette?
Damit sie die WC-Ente füttern kann!“

Warum läuft eine Blondine auf Zehenspitzen am Medizinschrank vorbei?… Weiterlesen

Hattu kein Häskenwitz?

Hattu kein Häskenwitz?

Vor einigen Tagen habe ich irgendwo in den untiefen des Internets einen Witz gelesen. Der ging in etwa so:

Zwei Soziologen finden den schwer misshandelten Körper einer vergewaltigten Frau. „Du“, sagt der eine, „wir müssen sofort den oder die Täter finden. Die sind bestimmt von ihrer Tat schwer traumatisiert.“

So, oder ähnlich, ging der Witz. Ich möchte nun gerne den genauen Witzwortlaut erfahren.

Für sachdienliche Hinweise gibt es von mir ein herzliches „vergelts Gott“.

Nachdem in den letzten Tagen und Wochen so viele unerfreuliche Dinge passiert sind, ist es an der Zeit, das Thema zu wechseln.

Zumindest für Heute.

Wir werden Heute also lustig, freundlich fröhliche Geschichten erzählen.

Dagi - unsere feucht-fröhliche Ente im Rosensteinpark

Beginnen wird unsere nette Entin Ente-In.

Dagi erzähle uns etwas lustiges.

Jetzt! … Leg‘ los, Dagi, erzähle uns eine fröhliche Geschichte oder eine Anekdote … einen kleinen Witz vielleicht?

Wir melden uns später noch einmal.

Live aus dem Rosensteinpark

Anni Freiburgbärin von Huflattich

„Ich habe gerade einen Witz gelesen, der ist klasse!“.

Rote Blüten

„Erzähle“.

„Zwei junge Burschen stehen vorm Standesamt und schauen einem Brautpaar zu. ‚Pass auf, die erschrecke ich jetzt richtig!‘, sagt der eine, rennt zum Brautpaar und schreit: ‚Servus, Papa!‘. Der ist gut, gell?“

„Wo ist denn der Witz?“

„Wie, wo ist der Witz?“

„Das ist doch normal. Da kann doch niemand drüber lachen.“

So muss ein Stuttgarter Tatort sein:  Voller Spannung, Aktion, WitzWider erwarten ist Frau Bootz von ihrem Leiden genesen. Allerdings nur, um ihrem Mann die Trennung von ihm um die Ohren zu hauen.

„Hör auf zu grübeln. Ich weiß, was Du Dich fragst“, so Kollege Lannert väterlich tröstend, „Du fragst Dich, wie es passieren konnte, das Julia sich verliebt hat, direkt neben Dir und Du nichts gemerkt hast. Du teilst das Bad, das Essen und die Kinder. Und Du fragst Dich, warum Du nichts gemerkt hast.“

„Warum habe ich… Weiterlesen