Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Frische Martinsgänse sind dieses Jahr schwer zu bekommen

Wallfahrt

Winter in Maria VesperbildEtwa 500.000 Wallfahrer kommen jährlich nach Maria Vesperbild in Mittelschwaben. Die Wallfahrt zu dem Ort 30 Kilometer südwestlich von Augsburg reicht bis ins Jahr 1650 zurück.

Es begann mit dem Bau einer Feld-Kapelle aus Dankbarkeit für das Ende des Dreißigjährigen Krieges. Die Kapelle wurde erweitert, dann trat an ihre Stelle eine Kirche und schließlich wurde eine neue Wallfahrtskirche gebaut.

Immer mehr Pilger kamen zum Gnadenbild von Maria Vesperbild. Heute kommen sie sogar zu zwei Gnadenbildern.

Weiterlesen

In einem gut recherchierten Hintergrundbericht informiert katholisches.info über die Messfeier im Alten Ritus im Petersdom am 3. November. Rund 3000 Pilger wohnten dem Pontifikalamt bei. Auffallend war die große Präsenz von Diözesanpriestern und Seminaristen.

Unter den anwesenden römischen Prälaten befand sich Kardinal Brandmüller, ebenso der Vizepräsident der Päpstlichen Kommission Ecclesia Dei, Kurienerzbischof Di Noia, mit seinem gesamten Mitarbeiterstab, so auch der frühere Vizepräsident von Ecclesia Dei, Msgr. Camille Perl, der frühere Sekretär der Kommission und soeben zum Erzbischof ernannte Guido… Weiterlesen

Die Zeichen mehren sich, dass Papst Benedikt in naher Zukunft eine Tridentinische Messe zelebrieren wird.

Gerade erhielt ich vom Initiator der Petition „To the Holy Father, Pope Benedict XVI: Petition to Celebrate a Public Mass According with the 1962 Missal.“ Ottavio Demasi folgende Email:

„Good Morning Dear Supporters,

As I travel to Rome in Sept 30, 2012, I spent the last two weeks in intense contacts with Vatican officials. They see it with good eyes as well some… Weiterlesen

Volksfrömmigkeit vom Feinsten, das ist Maria Vesperbild.

Während des Pilgeramtes mit Kräutersegnung predigte Prälat Imkamp an Mariä Himmelfahrt über den Ursprung des Hochfestes und spannte eloquent einen Bogen zu den verfolgten Christen in Syrien und im Nahen Osten. „Wenn Sie in den Nachrichten hören, was in Syrien geschieht, so bitten Sie den Heiligen Papst Sergius für die verfolgten Christen“.

Papst Sergius, syrischer Abstammung, führte 690 das Fest Mariä Himmelfahrt ein, zu einer Zeit, als Frauen wenig galten. „Frauenfeindlich und katholisch… Weiterlesen

Heute ist ziemlich mieses Wetter. Wir sind am heutigen Ziel angelangt. Klatschnass aber fröhlich begrüßen wir Maria Lindenberg. Natürlich bin ich noch nicht dazu gekommen ein neues Handy zu besorgen, aber auf dem Notebook habe ich noch viele Bilder aus Maria Lindenberg und die zeige ich jetzt.

Südwestlich von Sankt Peter steht auf dem Höhenrücken Lindenberg (720 m ü. M) die kleine Wallfahrtskirche Maria Lindenberg. Die Wallfahrt auf den Lindenberg besteht seit über 500 Jahren.

Die Wallfahrt zu Maria Lindenberg geht auf drei beglaubigte Marienerscheinungen zurück. Dem wohlhabenden Bauern Pantaleon Mayer und seinem Hirtenjungen erschien die Heilige Gottesmutter. Aus Dank für die erwiesene Hilfe ließ der Bauer erst einen Bildstock, dann eine kleine Kapelle errichten.

Weiterlesen

Gestern Abend wollte ich es wissen: Was genau ist eine Wallfahrt. Exakter: wie ist Wallfahrt allgemein verständlich definiert. Normalerweise mache ich es bei katholischen Begriffen nicht, diesmal – aus welchem Grund auch immer – doch.

Ich habe bei Wikipedia die Erklärung zu Wallfahrt aufgerufen. Hier ein Auszug:

Eine Wallfahrt (lat. peregrinatio religiosa, v. wallen in eine bestimmte Richtung ziehen, fahren unterwegs sein) ist eine traditionelle Reise, um ein heiliges Gebot zu erfüllen oder zum Zweck des Besuches einer bestimmten Pilgerstätte… Weiterlesen