Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Damals
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Nachösterliche Freuden

Video

Es tut ja Leute geb’n, die wo Angst vor’re Mantis, das sin‘ so lecker Gottesanbeterinnen, hab’n tun. Das sin‘ ziemlich wenich, nur 0,15 % von’ne Bevölkerung.

lecker Mittachessen?

Dann tut das auch Leute geb’n, die wo Angst vor’re fetten schwarzen Spinne hab’n tun. Das kann ich vielleicht ’n bisken versteh’n, aber auch nich‘ so richtich. Also von’ne Bevölkerung sin‘ das so bestimmt 1,2 %, die wo vor’re Spinnkes Angst hab’n tun.

Un‘ dann gibt das die ganz tapferen, die tun keine Angst… Weiterlesen

Seit gestern tun ja Bötkens Hochkonjunktur hab’n tun. Bötken hier un‘ Bötken da. Un‘ alle tun ’se tun, als ob’se wissen wovon’se sprech’n tun. Nix iss. Wenn so’ne schwatte Landratte über’n Zeuch palavert, wo’er nix von versteh’n tut, dann iss das Quatsch.

Ich in mein' klasse Tretboot

Ich bin’ne Fachkraft für’re Schifffahrt un‘ zwar die Beste wo ich kenn’n tu‘. Heute, als das so gedonnert hat, hab’ich ’n date mit so’ne komische Tussi gehabt un‘ hab‘ mich eigentlich auf die Piepen für’e Dienstleistung in meine… Weiterlesen

Anni Freiburgbärin von HuflattichIn Amerika kursiert zur Zeit ein Video aus Berlin, aufgenommen von einer Reporterin zu Sylvester.

Wild um sich schießende Typen, welche offenbar auch auf Menschen zielen – nicht nur mit Böllern sondern mit Waffen, die wie Maschinengewehre aussehen.

Das Video ist offenbar in Berlin-Kreuzberg entstanden.

Weitere Infos bei Mmnews

Ich denk‘ ich kriech die Tür nich‘ zu. Da tut mich so’n Untoter von meine Kumpels anhau’n und fracht, ob ich auf einmal ’n Unhomophober geword’n bin. Wie, frach‘ ich völlich perplex, tus’n auf so’ne Unverschämtheit komm’n?

Heute iss Freitach

Heute iss Freitach, da tut das meine lecker Fischsuppe geben. Sogar mit Fisch drin

Ich hätt‘ doch vorige Tage so’n Video von’nem nackten Männeken gezeicht un‘ da hat’er …

Was’n ungehobelter Arsch, hab’ich gedacht un‘ ihm dann in aller Ruhe erklärt, dass’ich nur’n Video wegen Sommer un‘ Sonne gezeicht hab‘ un‘ nich‘ wegen ’n nackten Männchen. Un‘ das hat’er verstand’n.

Ers‘ wollt‘ ich ja nich‘, aber dann hab’ich der Doofbacke in’n paar in’ne Fresse gehau’n. Danach ging mich das besser.

Ich tu‘ doch nich‘ mein Lieblingsfilm mit’ti Blues Brothers kuck’n tun, weil in unhomophob bin, ich tu‘ den kuck’n weil die Jungs echt klasse sin‘ un‘ gut erzog’n un‘ katholisch.

Kann’s selbs‘ kuck’n:

Weiterlesen

Druckersrocken in Concert

Beim Abschlusskonzert November 2014 im Rosensteinpark. 8:20 am nächsten Morgen. Die letzten Fans verlassen torkelnd die Veranstaltung

Die Druckersrocken Story VI

Die musikalischen Miniaturen zu den Artikeln Druckesrocken I – IV sind Übergänge zwischen verschiedenen musikalischen Erzählungen. Ähnlich der Promenade in den Bildern einer Ausstellung. Nur anders.

Für die Zukunft plane ich, die Musik von Druckersrocken filmisch umzusetzen. Es geht und es passt alles sehr gut zusammen.

Eine Umsetzung war mein Geburtstagsgeschenk für den Papst. Zu einer sehr schönen ruhigen Musik „Jennys sonniger Sonntagmorgen“ habe ich ein Video produziert. Der Papst hat sich gefreut. Das habe ich schriftlich.

Ein anderes Projekt ist das Video für Maria, die Gottesmutter. Zu dem Stück „Frühlingserwachen“ habe ich mit Bildern aus Maria Vesperbild ein wunderbares Dankeschön für Maria produziert.

Hier ist es:

Maria hilft!

Musik: Anni Freiburgbärin von Huflattich und Druckersrocken
Videoproduktion: Anni Freiburgbärin von Huflattich

Weiterlesen

Eine konventionell fotografierte MöweDas neue Kamera weckt durchaus neue kreative Ideen. Statt einfach nur schöne Tierbilder zu fotografieren, lassen sich kleine Videosequenzen aufnehmen.

Erwin, der Schwan aus dem Rosensteinpark, verscheucht Theo. Oder krabbelnde Ameisen. Das könnte auch aufregend sein.

Diese Videosequenzen lassen sich dann zu einem Film zusammenstellen. Als optische Untermalung zur Musik von Druckersrocken. Ja, das geht. Das könnte auch gut aussehen.

So wie hier, nur besser:

Weiterlesen

Vor langer Zeit hießen Dickmanns noch NegerküsseDieser Papst hatte es geschafft, mich aus meinem langjährigen katholischen Desinteresse herauszuholen.

Dieser Papst schaffte es durch seine Art, mich wieder für die Kirche und ganz besonders Gott zu interessieren. Sicher, der Papst war nicht perfekt, aber er verstand den Anschein zu erwecken, dass er einige fehlgelaufene Dinge in der Kirche wieder zurecht gerückt wolle.

Das imponierte mir. Aus Freude und als kleines Danke schön produzierte ich für den Papst ein kleines Video als Geburtstagsgeschenk. Der Papst hat sich darüber gefreut.

Dann kam jener Rosenmontag und dieser Papst, in dem ich soviel Hoffnung gesetzt hatte, sagte er habe keinen Bock mehr Papst zu sein.

Aus sentimentaler Anwandlung:

Anni Freiburgbärin von Huflattich & Druckersrocken

Turn to white – final cut

Ich wünsche allen einen schönen Sonntag.

Wir haben übrigens einen neuen Papst. Der sagt den Sonntag solle man mit der Familie verbringen.

Ist doch auch was feines.
Weiterlesen

ÄhhhhEin Schmalspursangesknäblein hat in der letzten Woche ohne Geschichtskenntnis aus reiner Sensationsgier Heino als Nazi tituliert. Diese dummdreiste Beleidigung war Heino mit Recht zu viel.

Er verklagte den kümmerlichen Sangesbubi und bekam eine Unterlassungserklärung, in der der Dünnstimmenakrobat sich verpflichtete, Heino nie wieder als Nazi zu bezeichnen.

Nicht erfüllt sind bisher die Forderungen Heinos auf Schmerzensgeld, das Heino spenden will, und eine öffentliche Entschuldigung.

Hier Heino der Stimmgewaltige in einem nostalgischen Video. Ob der piepsstimmige Lindenberg-Imitator auch den damaligen Bundespräsidenten,… Weiterlesen

Carpe diem - Genieße die SonneNichts los heute. Na gut, die 3 % Hürde für die Europawahl ist weg. Dafür ist die 5 % Hürde immer noch da. Aber: Seit vier Tagen wurde ich von Amazon auf deren Seite angequatscht. „Hey, Anni“, ab dem 26. bist Du nicht nur Prime, nein, dann bist Du auch videostreamingmäßig für umsonst voll dabei.“

Ich darf also seit heute aus irgendwie 12.000 Filmen einen aussuchen und dann gucken. Das habe ich gemacht. Man in Black 3. Teil 1 und… Weiterlesen

Wordpress 3.6 Beta 1 im TestWordPress  3.6 ist als Beta 1 veröffentlicht. Grund genug, zu schauen, was auf mich in der nächsten Version zukommt.

Die offizielle Seite gibt einige Neuerungen an. Von den genannten Highlights ist für mich nur der Punkt Audio/Video von Interesse:

Audio/Video: You can embed audio and video files into your posts without relying on a plugin or a third party media hosting service.

Allein um auszuprobieren, wie sich Audio-Dateien einbinden lassen, habe ich eine lokale Testumgebung eingerichtet.

Eine neue Leiste.

Einen Beitrag… Weiterlesen