Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Frische Martinsgänse sind dieses Jahr schwer zu bekommen

Tiger

Alpaka, beim Rosensteinpark. Wo sonst!Obergrenze, Obergrenze, Römpömpöm.

Der bayerische Tiger ist gesprungen, Römpömpöm.

Ist als Bettvorleger gelandet, Römpömpöm.

Es bleibt alles wie gehabt, Invasoren werden gelabt.

Refrain:

Bettvorleger, Bettvorleger, Römpömpöm.

Bettvorleger, Bettvorleger, Römpömpöm.

Bettvorleger, Bettvorleger, Römpömpöm.

Bettvorleger, Bettvorleger, Römpömpöm.

Weiterlesen

Endlich sind die Ferien vorbei. Vorbei die Zeit in den Streichelwiesenfolterorten der Tier-, Wildtiergehege und Zoos.

Endlich Ruhe und Frieden

Keine dummen Rotzblagen die auf mich zu stürmen und „Schweini, Schweini lieb“, gröllen. Vorbei die Zeit der bekloppten Eltern, die dann sagen, „Nelle-Marie, das ist kein Schweinchen, das ist ein Kaninchen.“
Endlich kann ich in aller Ruhe wieder an meinem Lieblingsplatz sitzen und den Wellenschlag des Bächleins lauschen.

Julchen, ich bin ein Schaf, kein Schwein, Kaninchen, Kuh oder Tiger.

Titel: Schafsweiß

Album: Ein ruhiger Tag

Interpreten: Anni Freiburgbärin von Huflattich & Druckersrocken


Weiterlesen

Meine Meinung!So klasse die BBC Reihe „earth unplugged“ auch ist, manchmal frage ich mich doch, was soll das?

Nun, da wir es hier mit Engländern, einer ganz speziellen Nation, zu schaffen haben, möchte ich die gewagte Behauptung aufstellen, es geht in diesem Video nur um Spaß.

In jedem Fall ist der Titel falsch gewählt. Es kämpfen nicht Tiger gegen Löwe, sondern Tiger und Löwe gegen die Trotteligkeit der veranstaltenden Menschen.

Der Sieg von Tiger und Löwe ist überwältigend.
Weiterlesen

„Anni“, so werde ich oft gefragt, „wie kommt es, dass du mit einer Tigerin befreundet bist? Tiger und Bär vertragen sich doch nie im Leben.“

Urlaub mit Jenny und Hindernissen

Ich muss dann immer schmunzeln. Sicher, ich und Jenny haben oft Meinungsverschiedenheiten, aber dass wir verfeindet wären, kann man beim besten Willen nicht sagen. Jenny ist meine aller, aller drittbeste Freundin und dabei bleibt es. Immer.

Zugegeben, Freundschaften zwischen Bären und Tigern sind sehr, sehr selten, aber es gibt sie. In diesem kleinen Video kann man das sehr schön sehen. Ein Löwe gehört übrigens auch dazu.


A Bear, Lion and Tiger Form an Inseparable Trio

Damit kann ich nicht dienen, denn unter meinen Freunden ist kein Löwe. Schade eigentlich. Dafür habe ich einen Affen als Nichtfreund. Theo. Na ja.

Theo hat, wie man im nächsten Video sehen kann, durchaus Freunde unter Tigern und Wölfen.


Weiterlesen

Grüß Gott, Schwarzwaldi

Ich bin mittlerweile in der namibischen Wüste angekommen. Ich und Kamera wollen einer zoologischen Seltenheit nachforschen: Dem Katzentiger! Ein prächtiger Schnappschuss ist uns schon gelungen. (Bild)

In der namibischen Wüste

Bilduntertitel: Hier ist ein Katzentiger in seiner natürlichen Umgebung, der namibischen Wüste, zu sehen. Der Katzentiger geht seiner Lieblingsbeschäftigung, dem Fangen von jungen Mammutbäumen nach.

Katzentiger (Felis tigris A.v.F.H.) leben in sehr trockenen Landstrichen der asiatischen und europäischen Tundra. Seit Jahrtausenden streiten die Gelehrten, ob der Katzentiger die kleinste Großkatze oder… Weiterlesen

Endlich ist das Wetter ein wenig besser. Die Sonne scheint. Also habe ich mit meiner Annisekretärin einen kleinen Ausflug in die nähere Wildnis unternommen. Ich war auf der Suche nach wilden Bestien, so wie die Natur sie präsentiert.

Mahlzeit

Einige schöne Fotos sind dabei entstanden, obwohl meine Annisekretärin und nicht meine Freiburgsekretärin fotografiert hat. Hier ist ein sehr schönes und wildes Exemplar: Ein Tiger. Tapfer und wagemutig hat meine Annisekretärin sich nah und näher an die Bestie gewagt und den wilden… Weiterlesen

Bibliothekstigerin Jenny mit BesuchDie königliche Bibliothek war durchaus prunkvoll eingerichtet – vielleicht war sie sogar von schlichter Eleganz.

Ein dicker, roter Teppich sorgte für die nötige, würdevolle Stille. So verhinderte er, nur durch seine Anwesenheit, Geräusche, seien sie von Schritten und Tritten oder durch das „auf den Bodenfallen gewichtiger Bücher“ hervorgerufen.

Dicht an dicht standen die Regalreihen mit den erlesensten Büchern

(das ist ein wenig übertrieben, ganz wenig!).

Vor einem Regal stand der Tigerkäfig, stark befestigt, unzerstörbar.

Hier ein Bild aus der Bibliothek,… Weiterlesen