Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Christkinds little helper

Storch

Zugvögel, Zugvögel, törö,
Zugvögel, Zugvögel, hölldriö.

Gebratener Storch, echt lecker!

Gebratener Storch, echt lecker!

Zugvögel flattern und rattern,
Zugvögel knattern und brattern
ohne Unterlass.

Zugvögel, Zugvögel, törö,
Zugvögel, Zugvögel, hölldriö.

Das sind Kraniche!

Das sind Kraniche!

Zugvögel, schieres Fleisch
Zugvögel, die Federn müssen weg …

Zugvögel gegrillt ist vermutlich nicht so schmackhaft, aber im Ofen gebacken könnten sie wohl munden. Das gab es doch früher: Polnische Flugente. Echt lecker.

Die Bilder sind erschreckend, bestürzt fragt man sich wie dieser Kampf ausgehen wird. Gibt es Überlebende? Wenn ja, wieviele und warum.

Storch im Rosensteinpark

Der Storch im Rosensteinpark liebt seine Giganten, auch seine Rechten hat er zum Fressen gern.

Doch dann löst sich das Rätsel wie von selbst. „Ahh“, ist die Reaktion, so einfach ist das also mit dem Kampf um die Paarung von Rechten.

Wenn Rechte sich paaren, dann ist das schon eine schöne Karawane wert (ab Min 2:20). Weiterlesen

„Wir schlagen uns jetzt noch einmal kräftig die Hucke voll und dann geht‘s los. Afrika wir kommen!“

Überlebenskünstler im Rosensteinpark

„Afrika? Bist du bekloppt? Da müssen wir um unser Leben bangen. Wir machen es uns in der Wilhelma gemütlich. Zweimal täglich frei futtern und wenn‘s kalt wird ab ins Tropenhaus. Das ist besser als Afrika.“

Jeden Morgen habe ich 30 Minuten reserviert, um etwas für meine Gesundheit zu tun. Nicht joggen, schwimmen oder laufen, das ist alles kalter Kaffee.

Verpfeif dich

Verpfeif dich, das ist meine Kneippanlage

Ich habe mir hier im Rosensteinpark meine eigene Kneipp-Wassertret-Anlage bauen lassen. Ein wenig mit den Füßen im Wasser strampeln, ein wenig wie der Storch im Salat schreiten und schon bin ich fit und schön für den ganzen Tag und kann meine Anlage bewachen.

(Rosensteinpark) Zu einem folgenschweren Unfall kam es am frühen Morgen im Rosensteinpark. Einem der DBAD (Deutsche Baby Auslieferungsdienst) Boten ist das Baby während des Fluges abhanden gekommen.

Ratlose Sucher im Rosensteinpark

Ein eilends zusammengestellter Suchtrupp (Bild) konnte es nicht mehr finden. Wieder eine Geburt weniger.

Dieser unglaubliche Vorfall ist nicht der Erste. Seit Jahrzehnten verlieren die DBAD Boten ständig ihre Fracht. Kein Wunder, dass die Deutschen aussterben.

Man könnte Absicht dahinter vermuten, denn dem TBAD (Türkische Baby Auslieferungsdienst) passiert so etwas nicht. Im Gegenteil, dieser Dienst sucht händeringend neue Boten.

Gestern gelangen meiner Freiburgsekretärin im Rosensteinpark einige sehr schöne Bilder vom Storch bei der Arbeit: Säuglinge ausliefern.

Behutsam trägt der Storch seine Last im Schnabel

Wie man sehr schön sehen kann, trägt der Storch seine kleine Last behutsam im Schnabel. Doch beim näheren Hinschauen sieht man dann:

Polstermaterial für sein Nest

Der Storch kümmert sich nicht um den Nachwuchs der Menschen, sondern um seinen eigenen. Zumindest sieht der Ballen Stroh im Schnabel nach Polstermaterial für sein Nest aus.

In den nächsten Tagen werde ich häufiger unterwegs sein. Bisher habe ich meine Ausflüge immer zu Fuß unternommen oder ich habe mich von meiner Annisekretärin chauffieren lassen.

Probeflug im Rosensteinpark

Warum, so dachte ich, soll ich mir nicht ein wenig Luxus gönnen? Mit eigenem Helikopter oder Flugzeug zu fliegen ist ziemlich en vogue.

Die EinsitzerBauchlieger-Maschine aus dem Haus Storch hat gewisse Vorteile. Wenn sie fliegt, geht es hurtig zur Sache.

Käse im Gefängnis,
leidet unter arger Bedrängnis.
Darf nicht duften, darf nicht stinken,
muss an seinem Gestanke ertrinken.

Käse im Gefängnis - Gerade im Rosensteinpark gesehen

Man, habe ich einen Hunger. Einen richtigen Hungerast. Was hat Jenny mir nur eingepackt? Käse! Bäh!

Moment, ich habe eine Idee. Den Käse verfüttere ich an den Storch und dann verspachtele ich den Storch.

Dann bleibt der Käse im Knast
und ich bin satt.

Für diese gute Idee nehme ich auch mal einen schlechten Reim in Kauf.

Nachdem ich mir gestern sehr lange die Beine in den Bauch gestanden hatte und kein Streikbrecher samt S-Bahn am Bahnsteig hielt, dachte ich daran meiner Annisekretärin eine SMS zu schreiben, sie solle mich abholen.

Ich und mein Privatjet

Das ging aber nicht, da ich sie mit dem Wagen einkaufen geschickt hatte. Also habe ich kurz überlegt und bin dann zum Rosensteinpark gelaufen. Die Tiere dort sind nicht nur unsere Fotomodelle, sie sind auch unsere Freunde.

Mit dem Storch bin ich schnell übereingekommen, dass er… Weiterlesen

Der Kuschelalarm im Rosensteinpark fällt dieses Jahr aus

Erinnerung an letztes Jahr

Warntafel

Ein Schwanennest liegt direkt am Weg und ist durch einen Zaun gesichert. Trotzdem sind die Eier geraubt worden.
Erboste Tierschützer haben eine Warntafel angebracht.
Auch Eierdiebstahl ist Wilderei und wird nach StGB §292 mit bis zu 5 Jahren Haft bestraft.

Im Rosensteinpark sieht es dieses Jahr mit dem Nachwuchs der Schwäne ziemlich mau aus. Zwei Pärchen haben in den letzten Jahren für schöne Schwanenkükenbilder gesorgt. Dieses Jahr wird es wohl nichts werden. Einem Schwanenpaar sind die Eier gestohlen worden, das andere Paar existiert seit ein paar

Wochen nicht mehr, zumindest wurde nur noch ein Schwan beobachtet.

Kurz zur Erklärung: Ein Schwan heißt in meinem Blog immer Erwin, zwei Schwäne sind Erwin und Frau. Beide Pärchen sind nie zusammen auf einem Bild, da sie an unterschiedlichen Stellen im Rosensteinpark gebrütet haben.
Weiterlesen

Neu!
Annis Shop

Anni Freiburgbärin von Huflattich bei Artflakes

Gebetsintention
Betende Maria

Wir beten jeden Rosenkranz für die

Regentschaft Christkönigs

Autoren
Anni Freiburgbärin von Huflattich Bingobongo Jenny Julchen Schwarzwaldi Theo
Fatima Rom …

Fatima Rom Moskau

Kepplerbibel NT
Kepplerbibel - Das Neue Testament
Dogmatik
300 Jahre

300 Jahre gläubige und ungläubige Theologie

Gebetsschatz
Gebetsschatz