Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Damals
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Nachösterliche Freuden

Sonne

1 2 3 5

Weinet, weinet, meine Augen,
Rinnt nur lieber gar zu Tränen;
Ach, der Tag will euch nicht taugen,
Und die Sonne will euch höhnen!
Seine Augen sind geschlossen,
Seiner Augen süßes Scheinen;
Weinet, weinet unverdrossen,
Könnt doch nie genugsam weinen!

Kreuzestod

Als die Sonne das vernommen,
Hat sie eine Trauerhülle
Um ihr klares Aug‘ genommen,
Ihre Thränen fallen stille.
Und ich will noch Freude saugen
Aus der Welt, der hellen, schönen?
Weinet, weinet, meine Augen,
Rinnt nur lieber gar zu Tränen!

Still,… Weiterlesen

Mein von mir gefertigter Wetterbericht verheißt für die nächsten Tage und sogar für die nächste Woche Sonne satt. Jetzt sprießen in den Vorgärten und Parks die Frühblüher wie Pilze aus den Boden.

Der Frühling nimmt Gestalt an

Die gemeine Eisbärenbande, unten rechts, ist irgendwie enttäuscht

 

Der Frühling ist im Anmarsch. Zeit die ersten Picknicke zu organisieren. Kaffee und Kuchen stehen bereit, Isomatten statt Decken sorgen für ein wohlig warmes Sitzgefühl.

Die Vorbereitungen sind getroffen

Die gemeine Eisbärenbande, hinten Mitte, hätte lieber noch mehr Winter gehabt

 

It’s picknicktime… Weiterlesen

Gestern hat meine Freiburgsekretärin im Rosensteinpark zur gleichen Zeit, als meine Annisekretärin im Büro mit dem Frühjahrsputz begann, merkwürdige Flecken auf der Sonne fotografiert.

Gefährliche Sonnenflecken treiben ihren Schabernack

Ich gebe sofort zu, diese Flecken waren uns ein Rätsel, besonders die Frage, ob es einen eineindeutigen Zusammenhang zu der zeitgleichen Putztätigkeit meiner Annisekretärin gibt.

Einen Zusammenhang zum Wetter der nächsten Tage scheint wahrscheinlicher, aber wer weiß schon, wie das Wetter in der nächsten Woche aussieht. Der Wetterbericht? Nein, nein, die Wetterberichtmacher sind noch nicht einmal… Weiterlesen

Luminar 2018 hat das Sonnenstrahlenfilter als Alleinstellungsmerkmal.

Sonnenaufgang im Rosensteinpark

Alleinstellungsmerkmal? Na ja, es wird als Verkaufsargument benutzt.

Viel schöner sind natürlich Sonnenstrahlen, die bei gelungenen Gegenlichtaufnahmen zu sehen sind, wie auf diesem Bild vom Sonnenaufgang im Rosensteinpark. Da braucht es keiner künstlichen Sonnenstrahlen, das einzige was dazu notwendig ist, ist die Sonne.

Die lässt sich allerdings zur Zeit kaum blicken.

Hier scheint die Sonne

gerade,

das ist ‘ne Wonne.

Schade,

jetzt ist sie weg.

Sonnenflecken werden in diesem Jahr reichlich zu sehen sein

Sonnenflecken werden in diesem Jahr reichlich zu sehen sein

Mist. Zu essen gibt es heute auch nur Heilbuttschnitte kaputt. Kann ich nichts daran ändern, aber Morgen gibt es Königsberger Klopse satt.

Auch wenn gerade nicht soviel davon zu sehen ist und es kurz vor einem Wolkenbruch scheint:

Junge Ente im Rosensteinpark erlebt zum ersten Mal bewuuußt die Sonne

Junge Ente im Rosensteinpark erlebt zum ersten Mal bewuuußt die Sonne

Heute scheint laut Wetterbericht die Sonne und ich bereite mich darauf vor. So, Anni, und nun verzieh‘ dich, ich habe zu tun. Mich putzen und so.

Die erste Schneeballschlacht in diesem FrühlingSonne, Sonne und nochmals Sonne prophezeien die Wetterberichte der Lügenpresse. Wir, also ich und meine Redaktion haben diese Woche Urlaub und einiges vor.

Endlich habe ich in den untiefen Tiefen des Internet einen Wetterbericht einer seriösen Zeitung gefunden dem wir vertrauen können können.

Der Wetterbericht verheißt Gutes:
Weiterlesen

Ich sitze auf dem Balkon, die Sonne lugt arg verschleiert hinter grauen Wolken hervor. Manchmal wirft sie sogar Schatten. Ich bin in Gedanken vertieft, mache einen Schlachtplan für die nächste Woche (der Frühjahrsputz wirft seinen drohenden Schatten voraus).

Kreativenkonferenz auf dem Balkon

Plötzlich höre ich Stimmen. Ich schaue auf die Straße. Eine kleine Gruppe, vier junge Frauen, ein sehr alter Herr im Rollstuhl. Plötzlich beginnt eine Frau laut und falsch zu singen: „Oh mein Papa war eine wunderbare Mann“. Mehrfach die gleiche Zeile, immer… Weiterlesen

Der mit dem Strohhalm auf dem Schnabel genießt die warme Sonne im Rosensteinpark.

Junger Erpel im Rosensteinpark

Wir dagegen feiern Heute ein Fest – ein Festplattentausch im Terabyterausch.

Vielleicht dauert es auch bis Morgen oder Übermorgen, je nachdem ob etwas schief läuft – oder gar nicht mehr funktioniert.

Wir werden entspannt beobachten - soweit unser Nervenkostüm robust genug ist

Waidmanns Heil, Schwarzwaldi, der Büro-PC gehört dir.

1 2 3 5