Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Frische Martinsgänse sind dieses Jahr schwer zu bekommen

Schwampel

Schwampel, deine Tage sin‘ gezählt. Hier kann‘s kuck‘n:

Pilzken vor're Auflösung

Der rechte Schwampel iss schon ganz malade, iss nich‘ schade.

Was iss? Pilzken sin‘ nich‘ Schwampel? Sin‘ Schwammerl? Schwammel?

Iss doch Eiße! Tu‘ auf‘et Bildken kuck‘n. Schwampeln! Sons‘ nix.

Gestern habe ich meine Fotosafari Richtung Norddeutschland und Vergangenheit begonnen, ins Wisentgehege Springe.

Frei, wild und gefährlich bunt

Dabei ist es egal, ob mit dem bunt geschmückten Mann der Hühnereiproduzentin, oder mit dem Hinterteil einer scheuen Hirschkuh.

Tiere in freier Wildbahn

Den mächtigen Hirsch erkennt man manchmal vor lauter Bäumen nicht.

Hirsch im Wald

Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt, wer wollte konnte lecker Wildschwein essen.

Wildschweine warten auf's Futter

Richtig wilde Wildtiere, wie der Wolf, sind in großräumigen Freigehegen weggesperrt,

Wölfe vor dem Mittagessen

was auch für mein alter Ego gilt.

Braunbär im Gehege

Ganz gefährliche Tiere, wie das Wappentier der Schwampel, sind voll hinter Gittern.

Weiß der Geier, was das für ein Vieh ist
Weiterlesen

Nichts los, totenstille überall. Die Schwampel wird für den beschleunigten Untergang sorgen, der Rosensteinparkmatsch verhindert aktuelle Bilder (irgendwie hat sich meine Freiburgsekretärin darauf versteift, nicht mehr bei jedem Wetter fotografieren zu wollen).

Bison im Wisentgehege

Was soll‘s?

Vor ungefähr zehn Jahren haben wir uns im Wisentgehege bei Springe, das ist irgendwo in Norddeutschland hinter dem Deister, vergnügt.

An dieser Stelle muss ich auch einmal, das kommt sehr selten vor, meine Annisekretärin loben. Das veröffentlichte Bild sollte eigentlich entsorgt werden, da es ziemlich schlimm… Weiterlesen