Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Frische Martinsgänse sind dieses Jahr schwer zu bekommen

Schnabel

Gestern gelangen meiner Freiburgsekretärin im Rosensteinpark einige sehr schöne Bilder vom Storch bei der Arbeit: Säuglinge ausliefern.

Behutsam trägt der Storch seine Last im Schnabel

Wie man sehr schön sehen kann, trägt der Storch seine kleine Last behutsam im Schnabel. Doch beim näheren Hinschauen sieht man dann:

Polstermaterial für sein Nest

Der Storch kümmert sich nicht um den Nachwuchs der Menschen, sondern um seinen eigenen. Zumindest sieht der Ballen Stroh im Schnabel nach Polstermaterial für sein Nest aus.

In rechtem Licht besehen ist das Verhalten der Ente, ich berichtete gestern ausführlich, schwer nachvollziehbar.

Fescher Enterich im Rosensteinpark

Warum hat sie diesen bildhübschen Enterich einfach abblitzen lassen? Der Enterich hat doch einfach alles, auf was eine Ente nur stehen kann. Große Schwimmfüße, einen breiten Schnabel und eine große Entenbrust.

Ich kann nur spekulieren, aber vielleicht ist die Entenbrust der Grund, warum der Enterich keine Chance hat. Wer so gut gebaut ist, der wird leicht des Kochs fette Beute.

Gestern war’ich kurz bei meine Kumpels in’nem Rosensteinpark un‘ da hab’ich so’n bisken rumgekuckt. Erwin hat sich ziemlich verändert, hab’ich gedacht un‘ dann dieses Bildken mit’te Schmartfonkamera aufgenomm’n.

Erwin tut schreib'n lern'n

Erwin hat das Stäbsken lange angeglotzt un‘ dann hatt’er es in’nen Schnabel genomm’n un‘ dann nich‘ weggeputzt. „Was’n das?“, hab’ich gedacht, „tut Erwin kein Hunger hab’n?“

Un‘ dann hat Erwin mit’n Stäbsken in’nen Schnabel auf einmal angefang’n so komische Zeichen in’nen Boden zu kratz’n.

Ich bin dann hingegangen un‘ hab‘ geguckt was’er… Weiterlesen

Martinsgänse, Martinsgänse! Frisch von vor zwei Wochen!

Martinsgänse, Martinsgänse

Martinsgänse, Martinsgänse

Extrafeine Martinsgänse, Martinsgänse! Nur heute reduziert!

Martinsgänse, Martinsgänse

Martinsgänse, Martinsgänse

Martinsgänse, Martinsgänse! Erlesene Qualität! Auch Weihnachten noch frisch!

Ich muss mir den Schnabel ganz schön fuselig schreien

Ich muss mir den Schnabel ganz schön fuselig schreien

Martinsgänse, Martinsgänse! Statt 240 ct nur 4,80 €! Martinsgänse, Martinsgänse! Frisch reduziert!

Aber der Einsatz hat sich gelohnt. Hähä!

Aber der Einsatz hat sich gelohnt. Hähä!

Ich will mich ja nicht für nichts loben, aber seit ich meine Verkaufsidee umgesetzt habe, kann ich sichtbare Erfolge verzeichnen. Die Gehwege im Rosensteinpark sind endlich fast gänsekackefrei!