Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Weitere vier Jahre Verdruss!

Schaf

Mich bedrückt es schon, dass viele meiner Artgenossen meinen, sich als Wolf tarnen zu müssen, um überleben zu können.

Julchen, das Killerschaf

Julchen, das Killerschaf

Für mich heißt das im Endeffekt nur:

Bin ich einem Wolf oder einem kannibalischen Schaf zum Mittagessen geworden.

Musik!

Titel: Schafsweiß

Album: Ein ruhiger Tag

Interpreten: Anni Freiburgbärin von Huflattich & Druckersrocken

Wölfe und Schafe werden friedlich nebeneinander weiden und einer wird den anderen nicht fressen.

Wölfe und Schafe, das Paradies ist nah!

Wölfe und Schafe

Zwei Wölfe und zwei Schafe. Zeichen einer gelungen Integration

Moment. Wo sind die anderen Schafe auf dem Bild geblieben?

Wölfe und Schaf, das Paradies lässt noch auf sich warten.

Anni Freiburgbärin von Huflattich

ps sei’s drum. An Julchen werden sich die gefräßigen Wölfe schwer den Magen verderben.

Endlich sind die Ferien vorbei. Vorbei die Zeit in den Streichelwiesenfolterorten der Tier-, Wildtiergehege und Zoos.

Endlich Ruhe und Frieden

Keine dummen Rotzblagen die auf mich zu stürmen und „Schweini, Schweini lieb“, gröllen. Vorbei die Zeit der bekloppten Eltern, die dann sagen, „Nelle-Marie, das ist kein Schweinchen, das ist ein Kaninchen.“
Endlich kann ich in aller Ruhe wieder an meinem Lieblingsplatz sitzen und den Wellenschlag des Bächleins lauschen.

Julchen, ich bin ein Schaf, kein Schwein, Kaninchen, Kuh oder Tiger.

Titel: Schafsweiß

Album: Ein ruhiger Tag

Interpreten: Anni Freiburgbärin von Huflattich & Druckersrocken


Weiterlesen

Heute Morgen sind wir zeitig aufgebrochen. Wir sind raus auf das Land gefahren um eine zünftige Landpartie zu machen. Wenn alles gut geht, dann werden wir Äpfel ernten (mit Erlaubnis des Bauern) und ansonsten gucken, wie wir uns verpflegen können. Das Wetter ist zur Zeit gar nicht so schön, soll aber besser werden.

Gruppenbild mit Schafen; Julchen bekommt selbstverständlich etwas vom Kuchen ab. Die Schafe im Hintergrund eher nicht.

Ich mit Rosinenstuten, der Dicke, Julchen, Jenny, Bingobongo, Ulla und Dings, na, Theo (v. l.)

Wie auf dem Bild zu sehen ist, habe ich extra einen schönen… Weiterlesen

Ich bin ein Wolf. Ich bin ein Wolf. Ich bin ein Wolf.

Ich bin ein … Schaf. Ich bin ein Killerschaf!

Und Schafe werden zu Wölfen

Anniiiiiiiiii! Hast Du das Bild endlich im Kasten? Ich will hier weg!

Titel: Schafsweiß

Album: Ein ruhiger Tag

Interpreten: Anni Freiburgbärin von Huflattich & Druckersrocken

Diese Musik ist Julchen gewidmet, einem sehr tapferen Schaf!

Sie war ein sehr furchtsames Fotomodel 🙂

Zugegeben: Eine Schafherde sieht nicht besonders prickelnd aus. Steht fressend und blöde blökend in der Gegend herum und behindert den Verkehr.

Schafherde

Kein Wunder, dass die Hirten heute besseres zu tun haben, als sich um diese Blödviecher zu kümmern. Es gibt Wichtigeres. Die FAZ, Times, Le Monde. Zur Not geht auch die Süddeutsche. Dafür lohnt es sich Kirchenkarriere zu machen.

Außerdem: Schafsfleisch ist halal, gibt einen guten Preis.