Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Neu!
Leckerer
Richtig lecker
Damals
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

 Im Februar bereitet sich die Natur ganz langsam auf den Frühling vor

Salami

Die Salami ist eine Dauerwurst und kommt ursprünglich aus Italien. Salamis enthielten immer Esel- oder Maultierfleisch. Heute wird Salami meistens aus Schweine- und Rindfleisch hergestellt und ist meist luftgetrocknet. Sie zählt zu den Rohwürsten. (Sic! Wo rohe Würste sinnlos walten)

Wo bleibt der Tierschutz? Jetzt in Eseln entdeckt: Das Salami-Gen

Und es kommt noch schlimmer! Jetzt ist in Eseln das Salamigen entdeckt worden. Klassischerweise haben Salamis einen grauweißen Naturschimmelbelag (Edelschimmel). BÄÄÄH!

Ich wünsche allen eine völlig sinnfreie aber fröhliche Restfaschingszeit!

Anni Freiburgbärin von Huflattich

Es dauerte nicht lange, da sah der Esel eine Katze am Wege sitzen, die machte ein Gesicht wie drei Tage Regenwetter. „Was ist denn dir in die Quere gekommen, alter Bartputzer?“ fragte der Esel.

So begann meine Freundschaft mit einem wunderbaren Ex-Salamiproduzenten

„Wer kann da lustig sein, wenn’s einem an den Kragen geht“, antwortete die Katze. „Weil ich nun alt bin, meine Zähne stumpf werden und ich lieber hinter dem Ofen sitze und spinne, als nach Mäusen herumjage, hat mich meine Frau ersäufen wollen. Ich konnte mich zwar… Weiterlesen

Es war einmal ein Mann, der hatte einen Esel, welcher schon lange Jahre unverdrossen die Säcke in die Mühle getragen hatte. Jedes Jahr zu Weihnachten durfte der Esel beim Krippenspiel den Esel spielen, denn er hatte eine wunderbare Sprech- und ein absolut herausragende Singstimme.

Freiburger Tierstimmenimitator - Der Beginn einer neuen Leidenschaft

Nun aber gingen die Kräfte des Esels zu Ende, das viele Rauchen hatte seiner Stimme gewaltig geschadet, so dass er zum Krippenspiel nicht mehr taugte. Da dachte der Herr daran, ihn wegzugeben, die Salamischlachterei um die… Weiterlesen

Morgens um halb zehn in Deutschland ist die Welt noch in Ordnung. Die grünrote Landesregierung in Baden-Württemberg will weiterhin die Kinder verderben. Den Häuslebauern möchte sie auch in Zukunft mit unsinnigsten Baumaßnahmenvorschriften (was für ein schönes Wort) wie Pflichtfahrradständer und Hausbegrünung ins Portemonnaie greifen.

Ein fairer Handel

„Teilen wir nun deine Wurst, oder muss ich dich mitverspachtel“

Alles wie gehabt: Morgens um halb zehn in Deutschland ist die Welt noch in Ordnung. Zeit für eine kleine Pause. Zeit für eine kleine Mahlzeit zwischendurch.… Weiterlesen