Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Damals
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Nachösterliche Freuden

Petition

Anni Freiburgbärin von HuflattichHeute findet um 22:00 ein Nachtcafe mit der Themenvorgabe „Schwul, lesbisch, hetero – wirklich selbstverständlich?“ statt. Zur Diskussion gebracht wird das „Reförmchen“ im baden-württembergischen Bildungsplan 2015.

Grünfunk üblich werden die Gegner der Umerziehung 2015 als rechte Angsthasen dargestellt, die ein irrlichterndes Schreckgespenst einer Homosexualisierung an die Wand malen. Ist doch alles halb so wild, so der Tenor der Programmankündigung, alles nur süddeutsche Provinz.
Darüber schütteln in Berlin gleichgeschlechtliche Paare mit Kindern nur den Kopf, weiß der Grünfunk zu berichten: Alles… Weiterlesen

zukunft-verantwortung-lernen-kein-bildungsplan-2015-unter-der-ideologie-des-regenbogens_1386755089_thumbGesten Abend hatte die Petition „Kein Bildungsplan 2015“ noch weit über 153 000 Unterzeichner. Heute Morgen sind es auf einmal nur noch 141 400. Die Schrumpfkur bei den Zahlen aus BW ist noch größer.

Der Betreiber der Internetplatform openPetition behauptet, ein Software-Update eingesetzt zu haben, dass ungültige Unterschriften herausfiltert.

Dieses unglaubliche Verfahren muss dringend von den Veranstaltern der Petition geprüft werden. Welche Unterzeichner sind tatsächlich gelöscht worden?

Es muss dringend geklärt werden, ob openPetition unlauter manipuliert hat.

Nachtrag:

Meine Befürchtung… Weiterlesen

Anni Freiburgbärin von HuflattichIn einer Pressemitteilung wendet sich heute die AfD gegen den grün-roten „Bildungsplan 2015“ und fordert dessen Rücknahme. Sie bittet alle Mitglieder und Unterstützer , die Petition “Zukunft – Verantwortung – Lernen: Kein Bildungsplan 2015 unter der Ideologie des Regenbogens” zu unterzeichnen.

Für die AfD ist klar, dass der grün-rote Bildungsplan 2015 Elternrechte missachtet.

Deshalb fordert die AfD die Rücknahme des Bildungsplanes und die Rückkehr zur Orientierung an Artikel 12 – Elternrecht – der Landesverfassung und Artikel 3 – Gleichheitsgrundsatz –… Weiterlesen

Kein Bildungsplan 2015 unter der Ideologie des RegenbogensZukunft – Verantwortung – Lernen

Als ich vor drei Tagen die Petition „Kein Bildungsplan 2015 unter der Ideologie des Regenbogens“ unterschrieb, waren es ungefähr 60.000 Unterstützer, davon ca. 31.000 aus BW.

Jetzt sind es:


110.609 Unterstützer
51.028 in Baden-Württemberg

Und beste ist, dass soviele Stimmen aus dem Ländle kommen. Ich hatte bei der letzten Landtagswahl und bei der OB Wahl hier in Stuttgart schon schlimmste Befürchtungen.

Bitte fleißig weiter unterzeichnen. Es geht um das Wohl der Kinder!

Hier geht’s zur Petition

Weiterlesen

Es wird Zeit, dass es wieder wärmer wird. Mein Flugzeug wartet schonDer Weihnachtsbaum ist weg. Bis zum vorigen Jahr kein Problem. Da kamen die Heinzelmännchen und haben den entschmückten Baum hinweg geschafft. Dieses Jahr hatte der Heinzelmännchendienst offensichtlich keine Lust Tannenbäume abzuholen und 10 € bar auf die Kralle zu bekommen.

Meine Freiburgsekretärin ist in Freiburg, also habe ich meiner Annisekretärin die Anweisung „abschmücken und kleinmachen“ gegeben. Mittlerweile ist sie fertig. In jeder Beziehung.

Schön ist, dass die Petition „Kein Bildungsplan 2015“ durch die grün-rot-schwule Medienhetze so richtig klasse bekannt gemacht… Weiterlesen

Anni Freiburgbärin von HuflattichDer Widerstand gegen den Bildungsplan 2015 formiert sich und die dagegen laufende Petition “Kein Bildungsplan 2015 unter der Ideologie des Regenbogens” verläuft erfolgreicher als erwartet. In den letzten Tagen nahm die Beteiligung an Fahrt auf.

Der Erfolg ruft nun die Toleranten auf den Plan, die nur das tolerieren, was ihrer Meinung entspricht. Focus berichtet, dass es gegen den Initiator, einem Realschullehrer, eine Strafanzeige und eine Dienstaufsichtsbeschwerde gebe.

Alles was der grün-roten-homo Seilschaft nicht in die Toleranz passt, wird mit frei… Weiterlesen

katholisches berichtet von einer Petition, die Papst Benedikt bittet, als Föderer der außerodentlichen Messe die Heilige Messe auch im Alten Ritus zu zelebrieren. ie Initiative wurde von einem brasilianischen Ehepaar ins Leben gerufen. Der Rechtsanwalt für internationales Wirtschaftsrecht richtete im Internet (hier klicken) eine Seite mit der Petition ein, die dort unterschrieben werden kann.

Papst Benedikt XVI. ist ein Förderer der Alten Messe, die er mit dem Motu proprio Summorum Pontificum im Sommer 2007 aus der Verbannung in… Weiterlesen