Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Frische Martinsgänse sind dieses Jahr schwer zu bekommen

Orchester

Ein netter Bäcker hat immer ein Brosam für die leidende Kreatur übrigHeute habe ich das erste weihnachtlich geschmückte Geschäft gesehen. Eine Bäckerei. Es war ein schöner Anblick, auch wenn nur Geschäftemacherei dahinterstecken sollte. Oder etwa nicht? Schön ist es allemal und vielleicht schicken die Bäcker auch mal ein Brezel in die Slums.

Wäre doch nett, oder etwa nicht? So ganz im Sinne unseres Papstes, also den Armen und so Gutes tun.

Hier noch ein wenig Novemberstimmung. Heitere Novemberstimmung, denn, wie eingangs geschrieben, ich habe eine weihnachtlich geschmückte Bäckerei gesehen.

Pjotr Iljitsch… Weiterlesen

Die Karelia-Suite op. 11 ist eine Sammlung von Orchesterstücken des finnischen Komponisten Jean Sibelius. Es ist eines seiner frühesten Werke und eines seiner populärsten.Die einzelnen Stücke stammen aus verschiedenen unabhängigen Werken, die Sibelius 1893 für einen patriotischen Festumzug der Studenten der Universität Helsinki in Wyborg in Karelien in der Südostecke Finnlands komponiert hatte.

Burgbelagerung

„Alla Marcia“: ein berauschender Marsch, ursprünglich ein Stück aus einer Sammlung, die eine Burgbelagerung veranschaulichen sollte.
Weiterlesen

Nicht mit dem Kopf durch die Wand gehen!

Nicht mit dem Kopf durch die Wand gehen! HALLO! Nicht mit dem Kopf durch die Wand gehen!

Die Woche ist fast vorbei. Sie war ziemlich anstrengend, aber Übermorgen ist Samstag und dann werde ich es so richtig ruhig angehen lassen.

Keine Hektik, keine Redaktionssitzungen mit Redakteuren, die – manchmal – schwer von Begriff sind.

Morgen sind noch ein oder zwei kurze Redaktionsbesprechungen geplant, dann aber ist Wochenende und vielleicht ein ruhiger Tag.

Zum Abschluss der Woche Mozart:
Weiterlesen

Johann Nepomuk Hummel, geb. 14. November 1778 in Pressburg, Königreich Ungarn, gest. 17. Oktober 1837 in Weimar war ein österreichischer Komponist und Pianist.

Hummel

Apart: Hummel mit Blütenstaub an Geißblattblüte

Hummel veröffentlichte unter anderem sechs Konzerte für Klavier und Orchester, acht Klaviersonaten (darunter zwei zu vier Händen), zahlreiche weitere Kompositionen für Klavier solo sowie Kammermusik; außerdem komponierte er eine Reihe von Opern und Singspielen, Kantaten und Messen. Lediglich Sinfonien fehlen in seinem Werkverzeichnis.

Von unverminderter Bedeutung ist das Konzert E-Dur für… Weiterlesen

Joseph Haydn komponierte für die von Anton Weidinger erfundene Klappentrompete das Konzert für Trompete und Orchester Es-Dur, das erste Konzert für das neue Instrument.

Das Werk präsentierte erstmals die zuvor nie gehörten Möglichkeiten der neuen Trompetenart:

„Wäre es nicht vollendete Musik, es würde die allerbeste „Studie“ für eine neue Erfindung sein, was sich hinter dem Meisterwerk verbirgt. In einer nie da gewesenen Weise beginnt die Trompete zu singen als wäre sie ein Streichinstrument – und bewahrt zugleich den Schwung eines… Weiterlesen

Die Harfe gehört zu den Chordophonen, genauer zu den Zupfinstrumenten. Sie ist eines der ältesten Musikinstrumente der Menschheit.

Unter den drei Grundtypen der Zupfinstrumente (Harfen, Zithern und Lauten) ist die Harfe charakterisiert als ein Instrument, bei dem die Saiten senkrecht (Winkelharfe) oder abgeschrägt an der Resonanzdecke ziehen. Die Konzertharfe als größte Vertreterin ihrer Art ist mit etwa 180 cm Höhe und bis zu 40 kg Gewicht eines der größten und schwersten Orchesterinstrumente.

Ein Beispiel harfenhafter Musik:

Weiterlesen