Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Frische Martinsgänse sind dieses Jahr schwer zu bekommen

Leonard Bernstein

Als gabüldete Radiohörerin eines Klassiksenders weiß ich natürlich, dass der bonngebürtige Ludwig einen durchaus holländischen Namen trägt. Van Beethoven, so adelig es auch klingen mag und in seiner späteren wienerischen Wahlheimat die Chancen bei der Dame von Welt beträchtlich erhöhte, heißt doch nichts anderes als „vom Rübenacker“.

echt klasse

The mad conductor

Als Frage sei mir dann gestattet ob van Bellen analog dazu „von den Kötern“ heißt, denn damit wäre doch einiges klar, obwohl, als angehörige des Stammes der Köter täte ich doch über solcher Herkunft die Nase rümpfen. Wuff.
Weiterlesen

Na gut, ich relativiere gleich wieder, zwei gute Nachrichten gab es Heute, aber ich bin ganz genügsam in diesen widerwärtigen Zeiten geworden.

Endlich Ruhe und Frieden

Der Eumelgerichtshof hat also mit höchster Autorität beschlossen, kein EU Staat muss irgendwelche Gefälligkeitsasylanten aufnehmen. Ist doch mal was.

Ungarn, oh Orban, du Wächter deines Volkes, hat einen entscheidenden Schritt hin zu mehr Sicherheit der Bevölkerung getan. Alle Asylanten werden bis zum Abschluss ihres Verfahrens festgesetzt. Klasse. Deutschland täte soetwas ebenfalls gut, aber was man von hier hört …

Wenn einem also soviel Gutes widerfährt, dann kann man schon einmal des kommenden Frühlings gedenken und gedanklich den munter fließenden Bach genießen. Weiterlesen

Punkd, Punkd, Komma … genau hir kommd des hin. Nochmal: Pünkdle, Pünkdle, Kommache … Noi, des isch falsch. Nochmal: Punkd, Punkd …

Szene am Bach

Wie ging des jedzd weidr, gell? Morge soll moi Aufdrag für des Museim ferdich soi. Des gibd wiedr Geld, noh kann i im Windr mid Kobje zogge. Prima.

Abr ersch muss i des Bild ferdigschdelle. Also: Punkd, Punkd, Komma … eigendlich isch des langweilich abr d Poschdmoderne Fuzzy vom Museim wolle des so.

Ich schaue mir jedzd d leichde Welle an und daz summ i oi kloi, ruhig Melodie. Ja, so ungefähr. Des inschbirierd ungemoi.

Weiterlesen

Reif fürs Irrenhaus soll Carl Maria von Weber den vierten Satz von Beethovens 7. Symphonie bezeichnet haben.

Reif fürs Irrenhaus

Reif fürs Irrenhaus ist eher die mörderische Dekadenz, die heutzutage mordend, alles kurz und kleinschlagend durch die Medien geistert, moralisch völlig verwahrlost alles kurz und klein schlägt, was anderer Meinung ist.

Reif fürs Irrenhaus nannte Weber das atemberaubende Tempo des vierten Satzes. Es war als Lob gemeint.

Reif fürs Irrenhaus ist heute reif fürs Irrenhaus, ohne ein verstecktes Lob.

Beethoven, 7. Symphonie, vierter Satz, Allegro con brio

Wiener Philharmoniker
Leonard Bernstein

Die Stadt fehlt zur Straße. Vielleicht findet Google Earth Rübenacker 72. Na, so besonders ist das Ergebnis nicht. Google Earth findet Rubenäcker 72, Pflochsbach 97816 Lohr am Main, Unterfranken in Bayern.

Looking for Rübenacker 72

Looking for Rübenacker 72

Ebenso Rübenäcker 72, in Ahorn, Stuttgart, Baden-Württemberg. Vielleicht sollte ich ein „von“ davor setzten, also „Von Rübenacker 72“ suchen. Nein, der Ort ist unbekannt. Vielleicht geht „Bonn, Rübenacker 72“. Nein, Wien geht auch nicht. Der Ort ist unbekannt. Dafür werden mir 2280 Hotels in Wien… Weiterlesen

Debussy komponierte nach einem Gedicht von Stéphane Mallarmés „Prélude à l’après-midi d’un faune“ (zu Deutsch: Vorspiel zum Nachmittag eines Faunes), das am 22. Dezember 1894 in Paris uraufgeführt wurde. Es gilt als erstes bedeutendes Hauptwerk Debussys, obwohl es gerade 10 Minuten lang ist.

Ein Faun im Urlaub

Dem Publikum gefiel die Uraufführung, das Echo der Kritiker und der Presse war geteilt. So verriss Camille Saint-Saëns:

„Das Prélude klingt hübsch, aber Sie finden nicht die geringste ausgesprochen musikalische Idee darin. Es ist so viel Musikstück… Weiterlesen

Keiner da. Ja, ich weiß. Fußball. Bundesliga, Duisburg gegen Bayer. Warum auch nicht. Kann mir mal jemand der Fußballfans erklären, warum ein Bundesligaspiel in London gespielt wird. Ist doch irgendwie Geldverschwendung.

Ich gucke mir das nicht an. Ich schaue die glorreichen 7 zu Ende. Der erste Western, den ich freiwillig guck. Bisher kannte ich nur die Musik. Klasse. Theo hat gerade gesagt, das in Wembley Bayern München spielt und nicht gegen Duisburg. Auch gut.

Ich nutze die Gunst der Nichtbesucher… Weiterlesen