Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Damals
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Nachösterliche Freuden

Landesregierung

Los! Handeln, dann handeln!Gestern habe ich meiner Verwunderung über den Umstand freien Lauf gelassen, das eine Partei, die als Alternative zu den herrschenden hirnlos Regierungen gewählt werden möchte, sich bisher fein säuberlich zurückgehalten hat.

Heute der fulminante Konter dieser Partei. Die Alternative BW „fordert die Landesregierung endlich zum Handeln auf“.

Jan Czada, Beisitzer im Landesvorstand der AfD und Kreissprecher (Vorsitzender) der Partei im Ostalbkreis erklärt: „Wenn der Leiter der Ellwanger LEA, Berthold Weiß, im SWR zu Protokoll gibt, dass seine Einrichtung ‚rappelvoll‘ sei,… Weiterlesen

Morgens um halb zehn in Deutschland ist die Welt noch in Ordnung. Die grünrote Landesregierung in Baden-Württemberg will weiterhin die Kinder verderben. Den Häuslebauern möchte sie auch in Zukunft mit unsinnigsten Baumaßnahmenvorschriften (was für ein schönes Wort) wie Pflichtfahrradständer und Hausbegrünung ins Portemonnaie greifen.

Ein fairer Handel

„Teilen wir nun deine Wurst, oder muss ich dich mitverspachtel“

Alles wie gehabt: Morgens um halb zehn in Deutschland ist die Welt noch in Ordnung. Zeit für eine kleine Pause. Zeit für eine kleine Mahlzeit zwischendurch.… Weiterlesen

Der ungebremste Strom illegaler Einwanderer hält unvermindert an. Angesichts des immer knapper werdenden Wohnraums hat die Landesregierung einen Wettbewerb zur schnellen Wohnraumbereitstellung ausgeschrieben.

Luxuswohnungen über dem Neckar, für unsere Einwanderer ist das Beste gerade gut genug

Ein Stuttgarter Architektenbüro (Grün, Grün & Rot) hat den Ideenwettbewerb mit dieser innovativen Lösung gewonnen. Im Abstand von 50 m werden Brückenwohnungen der Luxusklasse über den Neckar gebaut.

Der Prototyp (s. Bild) verspricht luxuriöses Wohnen vom Feinsten in hervorragender Lage.

Anni Freiburgbärin von HuflattichIm Zuge einer hirnrissigen linken Bildungspolitik sind die Kopfnoten in fast allen Bundesländern abgeschafft worden. Das einige Länder halbherzig dieses Regulativ wieder eingeführt hat, ist nur ein schwacher Trost.

In den Kopfnoten wurde die Persönlichkeit des Schülers hinsichtlich Fleiß, Ordnung und Betragen festgehalten. Die Kopfnoten waren Noten, die nicht versetzungsrelevant waren, aber einen guten Hinweis darauf gaben, wie die Persönlichkeit des Schülers war.

In der Kopfnote Betragen ist das soziale Verhalten der Schüler eingeflossen. Wohlgemerkt, das gesamte Verhalten und nicht,… Weiterlesen

Anni Freiburgbärin von HuflattichDie Initiatoren der Petition „Kein Bildungsplan 2015 unter der Ideologie des Regenbogens“ haben über die Medien erfahren, dass Ministerpräsident Winfried Kretschmann (GRÜNE) die Arbeitspapiere zum Bildungsplan nun doch überarbeiten lassen will. Diese Ankündigung wird von den Initiatoren begrüßt, man erwarte aber, dass sich die Landesregierung daran messen lassen müsse.

Die Initiatoren der Petition begrüßen die aktuelle Ankündigung des Ministerpräsidenten ausdrücklich, da sie zeige, dass der Landesregierung die offensichtlichen Schwachstellen in den bisherigen Arbeitspapieren zur Bildungsplanreform bewusst geworden sind.

Erfreulich sei,… Weiterlesen

zukunft-verantwortung-lernen-kein-bildungsplan-2015-unter-der-ideologie-des-regenbogens_1386755089_thumbUm 09:00 Uhr findet die Petitionsübergabe an den Landtag von Baden-Württemberg statt.

Die Initiatoren erwarten, dass der Landtag die Petition sachlich und unabhängig prüft.

„Der Ball liegt jetzt im Landtag beziehungsweise bei der Landesregierung – wir werden sehen, was sie daraus machen, aber wir hoffen und vertrauen darauf, dass sie sich sachlich fundierten Argumenten nicht aus ideologischen Gründen verschließen werden“, betont Michael Dreher, einer der Erstunterzeichner und Initiatoren der Petition.

Die Inititatoren weisen darauf hin, , dass sich der Petitionsausschuss… Weiterlesen