Mit der Bestie auf DU
Neu!
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Januar, klirrende Kälte. Da ist es gut, sich warm anzuziehen.

Kultur

Anni Freiburgbärin von HuflattichIhre Sprache lassen sie verkommen.

Ihre Jugend lassen sie verkommen.

Ihre Kultur lassen sie verkommen.

Ihre Sitten lassen sie verkommen.

Ihr Land lassen sie verkommen.

Ihr Volk lassen sie verkommen.

Ihre ungeborenen Kinder schmeißen sie in den Abfall.

Nur ihren Müll sortieren sie fein säuberlich.

Denkanstöße eines ungenannten Priesters aus der Erzdiözese Köln aus: Kirchliche Umschau 10 / 2016.

Die weiteren Aussichten:
Die europäische Erdbebenfront zieht weiter nordwärts.

Schade. Ich hätte so gern einmal Bern gesehen. Vielleicht sogar Wien.

Zum 50. Mal hieß es wieder Kultur trifft Natur. Im Rosensteinpark wird dieses einmalige Spektakel aus Grung und Dung bis zum Umfallen gepuscht.

Der sterbende Schwan, einbeinig

Der Erfolg ist groß, die Resonanz ist riesig. Shooting Star dieser Veranstaltung war ein kleines namenloses Nilgansküken mein seiner unüberbietbaren Performance zu Tschaikowskys „Blumenwalzer“ aus der Nussknackersuite.

Wehrt EUCH!Die Gesellschaft ist in einem verkommen Zustand. Hohe Funktionäre und Politiker der protestantischen Sekten1) fördern die Ermordung alter und kranker Menschen und billigen den millionenfachen Babymord. Widerwärtige Funktionäre in den Amtsstuben der Bürokratie wollen in die Unterhosen deiner unschuldigen Kinder und von Drogen zerfressene Politikergehirne entscheiden über dich und treiben in den Krieg.

Die Invasion der Heiden und Menschschlächter hat begonnen.

Katholiken wehrt euch!

In Deutschland müssten wesentlich mehr Katholiken öffentliche Funktionen bekleiden!

Es fehlten katholische… Weiterlesen

Zum Nachtisch gab es keinen! WeihnachtsbärenHeute waren wir seit langem wieder einmal im Restaurant. Früher Jugoslawe, heute Kroate, Serbe oder sonst was. War ein Laden der gehobenen Art. Mit Stehgeiger und Pusztaorchester.

Gefallen hat mir die Humoreske von Dvorak. Also habe ich gedacht, die spiele ich heute als kulturelles Erbauungsprogramm.

Ja, und was soll ich sagen. Ich habe bei youtube ein Video gefunden, auf dem das Pusztaorchester und der Stehgeiger spielen. Ich bin baff.

Die Calamares haben gut geschmeckt. Weiterlesen

Amsel ohne Brot drum rumBei der gewählten Überschrift guckt Amsel ganz entsetzt. Als wolle sie fragen, welche Kultur ich meine.

Bis ins letzte Jahrhundert waren Amseln fast ausschließlich in Wäldern zu finden. Mittlerweile lebt der größte Teil der Amseln in Städten und Dörfern.

Das scheint für die Amseln bequemer und sicherer zu sein. Amseln sind im übrigen nicht die einzigen Tiere, die menschliche Ansiedlungen als hervorragende Lebensräume für sich entdeckt haben. Füchse oder Wildschweine dringen immer weiter in Städte vor. Berlin wird z. B.… Weiterlesen

Heute waren wir seit langem wieder einmal im Restaurant. Früher Jugoslawe, heute Kroate, Serbe oder sonst was. War ein Laden der gehobenen Art. Mit Stehgeiger und Pusztaorchester.

Gefallen hat mir die Humoreske von Dvorak. Also habe ich gedacht, die spiele ich heute als kulturelles Erbauungsprogramm.

Ja, und was soll ich sagen. Ich habe bei youtube ein Video gefunden, auf dem das Pusztaorchester und der Stehgeiger spielen. Ich bin baff.

Die Calamares haben gut geschmeckt.