Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Christkinds little helper

Ideologie

Anni Freiburgbärin von HuflattichVor zwei Jahren befeuerte Birgit Kelle mit ihrem Bestseller „Gender Gaga“ die Debatte über den Irrsinn des sogenannten Gender Mainstreamings.

Mittlerweile stellt die Publizistin eine Tendenz fest, daß es immer weniger darum geht, sachlich über die Gefahren der Gender-Ideologie zu diskutieren, sondern die Kritiker von Gender Mainstreaming, Frühsexualisierung und Homoehe zu diskreditieren und als Biologisten, Rassisten und Rechtspopulisten abzustempeln.

Mit ihrem neuen Buch „Muttertier“ legt Kelle nun in der Debatte nach.
Weiterlesen

Anni Freiburgbärin von HuflattichWir werden eine Kultur von nie da gewesener Kreativität bezüglich persönlicher Entwicklungsmöglichkeiten schaffen. Aus der Apartheid der Geschlechter entsteht die Freiheit der Gender.“ M. Rothblatt, Einpeitscherin der Genderideologie

Alle sozialistischen Ideologien wollen den „neuen Menschen“ schaffen. Gender Mainstreaming ist die gefährlichste Variante sozialistischer Indoktrination. Die Gender-Demagogen sehen den Menschen jenseits aller Natur als ein weißes Blatt Papier, dass den eigenen Wünschen geformt werden kann.

Sexualität ist der Schlüssel aller sozialistischen Systeme zur Manipulation der Menschen. Gender will den… Weiterlesen

Anni Freiburgbärin von HuflattichDie Initiatoren der Petition „Kein Bildungsplan 2015 unter der Ideologie des Regenbogens“ haben über die Medien erfahren, dass Ministerpräsident Winfried Kretschmann (GRÜNE) die Arbeitspapiere zum Bildungsplan nun doch überarbeiten lassen will. Diese Ankündigung wird von den Initiatoren begrüßt, man erwarte aber, dass sich die Landesregierung daran messen lassen müsse.

Die Initiatoren der Petition begrüßen die aktuelle Ankündigung des Ministerpräsidenten ausdrücklich, da sie zeige, dass der Landesregierung die offensichtlichen Schwachstellen in den bisherigen Arbeitspapieren zur Bildungsplanreform bewusst geworden sind.

Erfreulich sei,… Weiterlesen

Anni Freiburgbärin von HuflattichDie Zeichnung der Petition „Zukunft – Verantwortung – Lernen: Kein Bildungsplan 2015 unter der Ideologie des Regenbogens“ ist beendet. 192.252 Unterschriften, davon 81.9915 aus Baden-Württemberg, sind das vorläufige Ergebnis. Dazu kommen noch Unterschriften, die handschriftlich eingereicht wurden.

Doch was kümmert das unsere grün-rote Regierung? Gar nicht. Es wird am Bildungsplan festgehalten und der wird gnadenlos durchgesetzt.
Merke! Basisdemokratie ist für grün-rot nur dann gut, wenn es den eigenen Interessen gilt. Dann werden frech Gesetze geändert um eine „Volksabstimmung“ über S21… Weiterlesen

Kein Bildungsplan 2015 unter der Ideologie des RegenbogensZukunft – Verantwortung – Lernen

Als ich vor drei Tagen die Petition „Kein Bildungsplan 2015 unter der Ideologie des Regenbogens“ unterschrieb, waren es ungefähr 60.000 Unterstützer, davon ca. 31.000 aus BW.

Jetzt sind es:


110.609 Unterstützer
51.028 in Baden-Württemberg

Und beste ist, dass soviele Stimmen aus dem Ländle kommen. Ich hatte bei der letzten Landtagswahl und bei der OB Wahl hier in Stuttgart schon schlimmste Befürchtungen.

Bitte fleißig weiter unterzeichnen. Es geht um das Wohl der Kinder!

Hier geht’s zur Petition

Weiterlesen

Anni Freiburgbärin von HuflattichDer Widerstand gegen den Bildungsplan 2015 formiert sich und die dagegen laufende Petition “Kein Bildungsplan 2015 unter der Ideologie des Regenbogens” verläuft erfolgreicher als erwartet. In den letzten Tagen nahm die Beteiligung an Fahrt auf.

Der Erfolg ruft nun die Toleranten auf den Plan, die nur das tolerieren, was ihrer Meinung entspricht. Focus berichtet, dass es gegen den Initiator, einem Realschullehrer, eine Strafanzeige und eine Dienstaufsichtsbeschwerde gebe.

Alles was der grün-roten-homo Seilschaft nicht in die Toleranz passt, wird mit frei… Weiterlesen

Die Yogyakarta-Prinzipien sind der Versuch einer Manipulation der Menschenrechte. Insbesondere hat das amerikanische Catholic Family and Human Rights Institute (New York) alle bei den UN in New York akkreditierten Ständigen Vertretungen kontaktiert und ihnen eine Analyse übermittelt, derzufolge die Yogyakarta-Prinzipien die Autorität von Eltern und Familie, die Meinungsfreiheit, die Religionsfreiheit und die Souveränität der UN-Mitgliedsstaaten infrage stellen.

Die Yogyakarta-Prinzipien sind der Masterplan mit denen Gendermainstreaming zur bestimmenden und in vielen Staaten schon vorherrschenden Ideologie gemacht werden. Die Bundesregierung bezeichnete am… Weiterlesen

Neu!
Annis Shop

Anni Freiburgbärin von Huflattich bei Artflakes

Gebetsintention
Betende Maria

Wir beten jeden Rosenkranz für die

Regentschaft Christkönigs

Autoren
Anni Freiburgbärin von Huflattich Bingobongo Jenny Julchen Schwarzwaldi Theo
Fatima Rom …

Fatima Rom Moskau

Kepplerbibel NT
Kepplerbibel - Das Neue Testament
Dogmatik
300 Jahre

300 Jahre gläubige und ungläubige Theologie

Gebetsschatz
Gebetsschatz