Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Neu!
Leckerer
Richtig lecker
Damals
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

 Im Februar bereitet sich die Natur ganz langsam auf den Frühling vor

Händel

Schnelle vegetarische Pommes aus dem Backofen gehen auch zur NotSo ein Kleinwagen, wie der im letzten Artikel vorgestellte Fiat 500 mit V12-Lamborghini-Motor ist einsame Klasse. Besonders wenn man klein ist. Dünn sollte man natürlich auch sein. Ich bin hervorragend für dieses Auto geeignet. 40 cm groß und 15 cm Bauchumfang.

Ist man ein wenig größer und besonders ein wenig dicker, dann wird es kniffelig.

Ich danke der Stuttgarter Feuerwehr, dass sie meine Annisekretärin aus dem Wägelchen herausgeholt hatte. Der Wagen sieht jetzt ein wenig luftiger aus, aber meine Annisekretärin… Weiterlesen

Weihnachtsanni

Weihnachtsanni proudly presents

Im letzten Jahr waren es 42.687.008 Aufrufe, dieses Jahr sind wieder ca 3 Mio. dazugekommen.

Der vorweihnachtliche Klassiker. Auf meinen Blogs nun zum fünften Mal.

Zeit, diesen adventlichen Klassiker aus dem Jahr 2010 noch einmal aus der Mottenkiste zu holen.

Ich wollte es ja nicht, aber meine Sekretärinnen waren (ausnahmsweise) in der Überzahl.

 

Weihnachtsanni proudly presents!

Der beste Flash Mob aller Zeiten!

Weiterlesen

Theo mit rauchender KerzeVerrußte Lungen, verstopfte Adern, Geschwüre: Die Tabakrichtlinie der EU schreibt schockierende Bilder auf Zigarettenpackungen vor. Neues fällt unseren Gesundheitsterroristen auch nicht mehr ein.

All das und viel mehr hat vor über 70 Jahren der große Nichtraucher Adolf Hitler seinem Volk gegönnt.

Im Deutschen Reich wurde die weltweit erste öffentliche Anti-Tabak-Kampagne initiiert. Die Bewegung gegen das Rauchen in Deutschland war in den 1930ern und 1940ern die stärkste der Welt.

Die nationalsozialistische Führung missbilligte den Tabakkonsum und mehrere Mitglieder kritisierten öffentlich den… Weiterlesen

Georg Friedrich Händel, anglisiert: George Frideric Handel, geb. 5. März 1685 in Halle a. d. Saale, gest. am April 1759 in London, war ein Komponist des Barocks.

Sein Hauptwerk umfasst 42 Opern und 25 Oratorien – darunter Messiah mit dem weltbekannten Chor „Halleluja“ –, Kirchenmusik für den englischen Hof, Kantaten, Kammer- und Klaviermusik sowie zahlreiche Werke für Orchester.

Händel, dessen künstlerisches Schaffen sich auf alle musikalischen Genres seiner Zeit erstreckte, war gleichzeitig als Opernunternehmer tätig. Er gilt als einer der fruchtbarsten und einflussreichsten Musiker aller Zeiten. Weiterlesen

Salomon (HWV 67) ist ein Oratorium von Georg Friedrich Händel. Das Libretto basiert im Wesentlichen auf den Büchern der Könige (1 Kön 1-11) und der Chronik (2 Chr 1-9).

Für den Besuch der Königin von Saba (1 Kön 10) fanden die Antiquitates Judaicae des jüdischen Geschichtsschreibers Flavius Josephus Verwendung.

Wahrhaft königliche Musik zum Abschluss des Tages, hier einmal in einer originellen Interpretation für Orgel, Trompete und Oboe. Weiterlesen

Jakob Ludwig Felix Mendelssohn Bartholdy gilt als einer der bedeutendsten Musiker der Romantik. Er war Gründer der ersten Musikhochschule in Deutschland und Förderer der Werke Händels und J. S. Bachs.

Im April 1829 reiste Mendelssohn erstmals nach London und wurde enthusiastisch aufgenommen. Nach dem Abschluss der Saison reiste Mendelssohn durch Schottland, wo er zu seiner Hebriden-Ouvertüre und der Schottischen Symphonie inspiriert wurde.

Hier der 2. Satz der Schottischen Symphonie.

Weiterlesen

Jorge Mario Bergoglio trat nach der Schulzeit 1958 in den Jesuitenorden ein und studierte zunächst Geisteswissenschaften in Chile und nach seiner Rückkehr nach Buenos Aires an der Theologischen Fakultät des Colegio Máximo San José in San Miguel Philosophie (Abschluss: 1960) und Theologie (Abschluss: 1970). 1969 empfing er das Sakrament der Priesterweihe und wirkte anschließend als Novizenmeister und Theologiedozent an der Hochschule von San Miguel.

Weiterlesen