Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Frische Martinsgänse sind dieses Jahr schwer zu bekommen

grau

Der Montagmorgen beginnt dunkel, grau, neblig und kalt. Eiskalt.

Glockenblume auf unserem Balkon

Gestern sah es noch ganz anders auf dem Balkon aus: Hell, Licht und Lila. Das war schön. Na ja, das war auch am Sonntag.

Nachtrag: Ich habe gerade meine Annisekretärin auf den Balkon geschickt, um meine obige Wetter- und Weltcharakterisierung zu verifizieren. Neblig sei es nicht, so meine durchfrorene Annisekretärin, der Rest stimme.

Guck! So funktioniert Nichtlügenpresse. Immer nachschauen und überprüfen. Morgen lernen wir dann: Erst gucken, dann schreiben … nicht umgekehrt.

Titel: Anfang

Album: Ein ruhiger Tag

Interpreten: Anni Freiburgbärin von Huflattich & Druckersrocken


Weiterlesen

Wir sind das Novembereinheitsgrau satt!

Föhn ist kein österreichisches Alleinstellungsmerkmal!

Wurst für Österreich! Föhn für uns!

Föhn für Stuttgart

Wir fordern Verschiebung der Alpen auf die schwäbische Alb!

Warme Fallwinde für Stuttgart! Warme Würstchen für Österreich!

Gegen die österreichische Neiddiktatur!

Julchen Eine die es gut mit Euch meint

Gegen die trist graue Novemberstimmung hilft nur ein gelber Farbklecks. Keine modernistisch monochrome Farbfläche, sondern eine leuchtend gelbe Rose in ihrer herrlichen Pracht.

Lichtblick im November

Ich wünsche allen einen heiter gelassenen, Gott gesegneten frohen Arbeitstag

Anni Freiburgbärin von Huflattich

Der letztjährige graue Herbst in nahtlos in einen tiefgrauen Winter übergegangen dem ein hellgrauer Frühling folgt.

Farbenfroh, renitent, hoch intelligent

Natürlich! Die Natur besteht auf ihrem Recht, die Blesshühner ebenso. Und so verwundert es nicht, das bei der grauen Stimmung der Nachwuchs farbige Akzente setzt. Grelle Farben sind zur Zeit fürchterlich „in“.

Weitere, vielleicht sogar gefährlichere Modifikationen, wenn nicht gar Mutationen, sind in den nächsten Wochen zu erwarten.

Hoffen wir das Beste für Frau Schwan, die noch brütet.