Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Frische Martinsgänse sind dieses Jahr schwer zu bekommen

Gnadenbild

Winter in Maria VesperbildEtwa 500.000 Wallfahrer kommen jährlich nach Maria Vesperbild in Mittelschwaben. Die Wallfahrt zu dem Ort 30 Kilometer südwestlich von Augsburg reicht bis ins Jahr 1650 zurück.

Es begann mit dem Bau einer Feld-Kapelle aus Dankbarkeit für das Ende des Dreißigjährigen Krieges. Die Kapelle wurde erweitert, dann trat an ihre Stelle eine Kirche und schließlich wurde eine neue Wallfahrtskirche gebaut.

Immer mehr Pilger kamen zum Gnadenbild von Maria Vesperbild. Heute kommen sie sogar zu zwei Gnadenbildern.

Weiterlesen

Gnadenbild in Maria VesperbildDer Wallfahrtsort Maria Vesperbild leitet seinen Namen von der über dem Altar angebrachten Pieta ab. Die Heilige Gottesmutter hält ihren ermordeten Sohn in den Armen. Doch anders als bei allen anderen Gnadenbildern fällt die Hand Jesu nicht als ganzes der Schwerkraft gehorchend nach unten, der Zeigefinger weist als einzig sichtbarer Finger nach unten, genau auf den Tabernakel und damit auch auf den das Heilige Messopfer zelebrierenden Priester.

Das sei einzigartig, so Prälat Imkamp, und zeige auf das Zentrum des christlichen… Weiterlesen