Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Damals
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Nachösterliche Freuden

gift

Die Gewöhnliche Robinie (Robinia pseudoacacia) wird auch unter den Namen Robinie, Weiße Robinie, Falsche Akazie, Scheinakazie (wegen der irreführenden Ähnlichkeit mit den Akazien), Gemeiner Schotendorn oder Silberregen (wegen der traubenförmigen weißen Blütenstände) gehandelt.

Die Gewöhnliche Robinie (Robinia pseudoacacia) im Rosensteinpark

Die Robinie ist ein sommergrüner Laubbaum und stammt aus Nordamerika.

Die Gewöhnliche Robinie ist eine Pflanzenart aus der Unterfamilie der Schmetterlingsblütler (Faboideae) in der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae).

Die ganze Pflanze gilt als stark giftig, besonders aber die Rinde und die Früchte. Durch den Genuss von Samen… Weiterlesen

Unser Haus verlottert und vermüllt. Giftige Dämpfe durchziehen alle Räume, töten alles ab. Abhilfe ist nicht in Sicht, aber die Ursache ist klar erkannt: Der Mensch!

Dann halt dir doch die Nase zu!

Dann halt dir doch die Nase zu!

Wo er geht und wo er steht sorgt er für eine Verschlechterung des Klimas. Die Klimakatastrophe geht einzig und allein auf den immer und überall pupsenden Menschen zurück.
Hugh! So ist es!

Doch halt! Es gibt in diesem unseren Haus noch viel schlimmere Pupser, Furzer die wahrlich die Welt verpesten.

Ja, ich rede von ihr, die Methangasproduktionsmaschine: Die Kuh!

Weg mit den Kühen! Her mit den feinen Steaks und Rouladen! Und unser Haus wird schöner sein!

MERKE! Methangas killt das Klima schöner!
Weiterlesen

Dieser Spargel ist tödlich: Das Maiglöckchen (Convallaria majalis) ist eine Pflanze aus der Gattung Convallaria in der Familie der Spargelgewächse (Asparagaceae).

Maiglöckchen - Lieblich anzuschaun, aber schwer zu verdaun

Das Maiglöckchen wird insgesamt als sehr stark giftig eingestuft. Alle Pflanzenteile sind giftig, besonders aber Blüten und Früchte.

Vergiftungserscheinungen:

Bei äußerlichem Kontakt mit der Pflanze treten Haut- und Augenreizungen auf.

Bei Aufnahme durch den Mund Übelkeit, Durchfall, Herzrhythmustörungen, Schwindel, Brustbeklemmung. Zunächst hoher Blutdruck, rascher Puls; später verminderter Blutdruck, sehr langsame und tiefe Atmung, schließlich Herzstillstand.

Durch Beeren, Blüten und… Weiterlesen