Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Frische Martinsgänse sind dieses Jahr schwer zu bekommen

Fatima

Auch wenn unsere seelenverderbenden Pfaffen und Prälaten seit einem halben Jahrhundert das Gegenteil behaupten und solche Sätze von sich geben wie „die Hölle existiert nicht“ oder konservativ behauptend salbadern „die Hölle existiert, aber sie ist leer“.

Fatima Rom Moskau

Merke! Auch konservativ schwätzen ist nicht katholisch.

Genau heute vor 100 Jahren gewährte die Mutter Gottes den drei Seherkindern von Fatima einen kurzen heilsamen Blick in die Hölle, von der ihr göttlicher Sohn wiederholt sprach.

Es ging ihr dabei nicht darum, die armen Seherkinder… Weiterlesen

Voller ÜberraschungenDer neue Wallfahrtskalender von Maria Vesperbild – viel mehr als ein Kalender. Auf 112 Seiten werden nicht nur Termine, Wallfahrtsservice und Gebetsimpulse gegeben, nein, die zahlreichen auch bunten „Retro“-Bilder zeigen eine Welt des Glaubens, nach der sich viele Menschen sehnen!

Plus Bonus!

Ein nagelneuer Ablass für das Jahr 2017 im Wallfahrtskalender von Maria Vesperbild

Wie in jedem Jahr erscheint zum Palmsonntag auch in diesem Jahr wieder der Wallfahrtskalender von Maria Vesperbild. Er zeigt für das Jahr 2017/18 auf 112 Seiten… Weiterlesen

Der RosenkranzHeute, am 15. 8. 2016, beginnt der große Rosenkranzkreuzzug zur Vorbereitung des 100. Jahrestages der Erscheinung Unserer Lieben Frau von Fatima.

Für den Rosenkranzkreuzzug hat der Generalobere der Piusbruderschaft, Bischof Fellay, zu zu Gebet und Opfer aufgerufen. Von heute bis zum 22. August 2017 soll zu Ehren Unserer Lieben Frau von Fatima ein „geistlicher Blumenstrauß“ aus insgesamt 12 Millionen Rosenkränze und 50 Millionen Opfer gebunden werden.

Weitergehende Ausführungen zum Rosenkranzkreuzzug, Gebet und Opfer, finden sich hier.

Der RosenkranzBischof Bernard Fellay, der Generaloberer der Priesterbruderschaft St. Pius X., kündigt einen weiteren Rosenkranzkreuzzug als geistliche Vorbereitung für den 100. Jahrestag der Erscheinungen Unserer Lieben Frau von Fatima an.

Dieser Kreuzzug beginnt am 15. August 2016 und endet am 22. August 2017.

Der Rosenkranzkreuzzug folgt dem Wunsch, den die unbefleckte Jungfrau selbst angegeben hat:

(I) Jesus will in der Welt die Verehrung des Unbefleckten Herzens Mariens etablieren. Deshalb sind alle Gläubigen dazu aufgerufen:

den Rosenkranz täglich zu rezitieren, allein… Weiterlesen

Der RosenkranzVom heutigen Tag, dem 1. 1. 2014, bis zum Pfingstfest am 8. Juni hat der Generalobere der Priesterbruderschaft St. Pius X. zu einem vierten Rosenkranzkreuzzug aufgerufen.

 

Das Ziel ist 5 Millionen Rosenkränze zu binden!

1) Um einen besonderen Schutz des Unbefleckten Herzens Mariens auf die Werke der Bruderschaft herabzurufen;
2) für die Rückkehr der Tradition in der Kirche;
3) für den Triumph des Unbefleckten Herzens Mariens durch die Weihe Russlands.

Die Mittel sind

1) Gebet und Buße, wie sie… Weiterlesen