Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Sommerzeit ist Picknickzeit

AfD

1 2 3 7

Anni Freiburgbärin von Huflattich„… Meine alte programmatische Heimat war die CDU, bis sie von den neuen Kräften in die linke Ecke abgeschoben wurde. … Die CDU ist einer Frau gefolgt, die offensichtlich die Vernichtung Deutschlands zu ihrem politischen Ziel gemacht hat. …

Hiergegen hatte sich eine politische Kraft gebildet, die eine Alternative zu dem Zerfall unseres Volkes zu sein vorgab. Millionen deutscher Wähler haben den Anführern vertraut.

Heute sind sie eine Liaison mit den etablierten Kräften eingegangen. Mit deren Argumenten zerschlagen sie innerhalb… Weiterlesen

Anni Freiburgbärin von HuflattichLaut n-tv hat der Bundesvorstand der Partei den Fraktionschef der Partei im Magdeburger Landtag, André Poggenburg, wegen nationalistischer Äußerungen in einer internen Chat-Gruppe gerügt. Der Beschluss sei einstimmig gefallen.

Da die npd „Deutschland den Deutschen“ als Slogan habe, ist die Verwendung für den Bundesvorstand offenbar ein no-go. Offenbar segelt die AfD unter falscher Flagge, um den Systemmedien und -parteien möglichst zu gefallen, nicht aber, um eine konsequente an der Wahrheit verortete Politik zu betreiben. Die Jungs und Mädels vom Parteivorstand… Weiterlesen

Einen unglaublichen Skandal ohne gleichen hat weltonline aufgedeckt. Ein Whatsapper aus der Partei der AfD hat unglaubliches getan. Er hat, ich wage es kaum zu wiederholen, „Deutschland den Deutschen“ gewhatsappt.

Das Deutschland den Deutschen Teichhuhn im Rosensteinpark

Ich bin entsetzt, soll doch angeblich die böse, böse Verfassungsschützerpartei npd, so etwas gefordert haben.

So geht das nun wirklich nicht. Ob jetzt die Frau Petry aus ihrer noch oder nicht mehr vorhandenen Immunität auftaucht und „Parteiausschuss“, Moment mal, das muss Parteiausschluss heißen, fordert?

Ich weiß es nicht. Ich wußte… Weiterlesen

Anni Freiburgbärin von HuflattichHeißa, die AfD besteht aus lauter edlen Menschen.

Höcke verzichtet auf ein Mitwirken im Spitzenteam, um der AfD nicht zu schaden.

Gauland verzichtet auf ein Mitwirken im Spitzenteam, um der AfD nicht zu schaden.

Meuthen verzichtet auf ein Mitwirken im Spitzenteam, um der AfD nicht zu schaden.

Petry verzichtet auf ein Mitwirken im Spitzenteam, um der AfD nicht zu schaden.

Wer möchte, darf die Liste weiter fortführen.

Nur: Wer führt die AfD in den Bundestagswahlkampf? Na die Hinterbänkler der Partei, wer sonst?

Edel sei der Mensch, Blödheit ist schlecht.

Anni Freiburgbärin von HuflattichDer Höhenflug ist gestoppt, die Saarlandwahl scheint nur einen Zwischenstopp auf den Weg nach unten zu markieren.

Die nur durch unsägliches Flennen spitzenpositionierte Frau Petry; der aus absolut nicht nachvollziehbaren Gründen abgestrafte Petr Bystron, der einem Hinterwäldler in Bayern den Spitzenplatz übergeben musste – Spitzen eines grauenvollen Eisberges – zeigen nur eines: Die AfD ist zur Zeit keine Alternative, sondern eine heillos zerstrittene dilettantische Ansammlung karrieregeiler Möchtegern Politiker.

Hier der Nachweis:
Weiterlesen

Anni Freiburgbärin von HuflattichSchulz war nun doch nicht der große linke Heilsbringer, sondern er hat samt seiner Partei und dem restlichen linken Gesochs kräftig Federn gelassen.

Vor zehn Jahren noch hätte mich das Ergebnis der CDU verhalten jubilieren lassen, war doch diese Partei „meine Partei“, immer noch. Heute lässt mich das Ergebnis eher kalt, viel zu erwarten ist von dieser verkommenen Partei nicht mehr.

Die AfD hat immerhin den Einzug geschafft.

Die Köter haben es so gewollt.

Anni Freiburgbärin von HuflattichIm Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,

von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben.

Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.

Präambel des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland in seiner aktuellen Form
Weiterlesen

Anni Freiburgbärin von HuflattichWenn‘s dem Esel zu wohl ist, geht er auf‘s Eis. Anders kann man das parteischädigende Verhalten von Petry samt Anhang kaum besser charakterisieren. Wollen die Zickenkrieger_Innen mit aller Macht verhindern, dass die AfD als ALTERNATIVE den nächsten Bundestag aufräumt?

Es scheint fast so.

Anders ist es nicht zu erklären, dass ein Vorgang (zur Erinnerung die sogenannte „Schande“-Rede von Björn Höcke), der sogar von der Lügenpresse längst vergessen wurde, wieder ans Licht gezerrt worden ist.

Parteiausschluss für Höcke! Cui bono?

Der AfD mit Sicherheit nicht. Die AfD ist die Alternative zu den verkommenen Systemparteien, nicht das anbiedernde fünfte Rad um der CDU noch einmal zur Macht zu verhelfen.

Mich kotzt die Weiberwirtschaft der CDU genauso an, wie die in der AfD.
Weiterlesen

Screenshot focus Umfrage

Screenshot focus Umfrage

Laut einer FOCUS-Online-Umfrage „Wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre – wen würden Sie wählen?“ wählen 69 % der Befragten die AfD. Die CDU liegt bei 9 % die SPD bei 3, die Grünen bei 2 und die Linke bei 4.

Nach dieser Umfrage ist eine große Koalition nicht mehr möglich, ebensowenig rot-rot-grün. Die AfD kann mit Zweidrittelmehrheit regieren.

Leider, an dieser Stelle muss ich meine Leser enttäuschen, nutzt die Umfrage überhaupt nichts. Sie ist nicht repräsentativ. Weder forsa,… Weiterlesen

Heute wird unsere allseits geliebte Führerin ihren Willen kundtun und – wie man aus dem bärlina Großstadtdschungel hören kann – für weitere vier Jahre diese Bundesrepublik abkanzlern.

Deutschland, mittlerweile eine Ruine

Das ist klasse. Jetzt hat der dümmste Deutsche die Chance, die er braucht, um in der Wahlkabine sein Kreuz an der richtigen Stelle zu malen. Die Wahlplakate mit Bildern aus der bundesdeutschen Horrorshow werden ihn mit Sicherheit ins Grübeln bringen.

Die AfD sollte durchaus aus der heute Abend getroffenen Verlautbarung bestens Kapital schlagen können. Ein einfaches „Merkel muss weg“ ist ein guter Anfang.

Die Posaunen von Jericho sollten bis nächstes Jahr die weltlichen Trompeten von Berlin werden. Think! Let the trumpet rock.

Weiterlesen

1 2 3 7