Anni Freiburgbärin von Huflattich

Mit der Bestie auf DU

Hauptmenü

Lecker

Lecker!

Leckerer

Richtig lecker

Damals

Leckerstest

MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten

Links

Marienaltar St. Albert, Stuttgart

Der Klatschmohn (roter Mohn, Mohnblume oder Klatschrose) ist eine krautige Pflanze, die bis zu 90 Zentimetern hoch wachsen kann. Der wenig verzweigte Stängel ist relativ dünn und behaart.

Klatschmohn vor St. Albert

Die Blütezeit reicht von Mitte Mai bis Juli.

Obige Blüte habe ich als erste Mohnblüte in diesem Jahr gestern vor St. Albert aufgenommen.

Erwin, der Berserker, erwartet seinen Nachwuchs. Den kleinen Teich im Rosensteinpark hat er schon vor einigen Wochen von lästigen Bewohnern, wie Nilgänse oder Graugänse, bereinigt.

Nilgans im Rosensteinpark auf der Flucht vor Erwin

Der künftige Schwanenvater Erwin unterliegt einem großen Irrtum. Nicht die Gänse töten seine Küken, sondern Krähen, Hunde oder Füchse. Aber die verjagt Erwin nicht.

Wir erwarten ab Heute im Rosensteinpark niedlich flauschige junge Schwanenküken fotografieren zu können.

Schau‘n wir mal, was draus wird.

Der Sonntag ist nicht nur ein Tag, an dem wir nicht „arbeiten müssen“, sondern an dem wir ein ganz rares Gut geschenkt bekommen, nämlich Zeit.

Kreuz St. Albert von der Sonne beschienen

Zeit für Gott, Zeit für uns, Zeit für den Ehepartner, für die Familie, für Freunde. Zeit, vom Alltag und seinen Aufgaben, Zwängen und seiner Last abzuschalten, loszulassen und sich ganz dem Schönen und Guten zu widmen.

Das Schöne und das Gute sind Eigenschaften, die auf den Urheber des Sonntags hinweisen: den dreifaltigen Gott.

Der hl.… Weiterlesen

Der Amtmann von TondernWenn Deutschköter Probleme hat wird er sentimental und beginnt zu träumen, wie schön es einmal in diesem Lande war. Oh, hohes hartes Friesengewächs macht dem Amtmann von Tondern das Leben zur Hölle.

Pidder Lüng weigert sich, seine zehn Prozent Steuern zu zahlen, weil er ist frei, auch von Steuern und lieber tot als Sklave.

Diese heroische Schmonzette hat Detlev von Liliencron, erfolgloser Soldat in Preußen, erfolgloser Sprachlehrer, erfolgloser Pianist und erfolgloser Stallmeister in Amerika sich ausgedacht.

1882 bekam er eine Anstellung als Landesvogt auf der nordfriesischen Insel Pellworm und musste das Amt wegen Schulden aufgeben.

Aber Pidder Lüng hat seinen Weg gemacht. Wow! Pidder Lüng der Steuerzahlungsverweigerer.

Deutschköter träumt weiter.

Die Informationen über Detlev mit der blühenden Fantasie stammt aus der Bibliothek Gutenberg, ebenso der Text von Pidder Lüng.
Weiterlesen

Der Kinderfeind ist mein bester Freund. Ein Holzstiel, ungefähr 25 cm lang und ein Schwabbelding am anderen Ende. Haifischflosse am Stiel. Nur dass das Schwabbelding nicht so stinkt.

Der Kinderfeind

Gesucht habe ich vor Jahren einen guten Topfauskratzer. Ich war es leid, immer unter Produktion unangenehmster Kratzgeräusche den Puddingtopf mit einem Löffel auszukratzen. Sicher, hinterher konnte ich immer den Topf genüsslich vom Pudding mit dem Finger befreien – oder ausschlecken lassen.

Mit dem Kinderfeind wird der Topf blitzblank sauber. Keine Naschreste am… Weiterlesen

Anni Freiburgbärin von HuflattichDrogen sind eine Sucht und gehören verboten. Ich schließe mich darum vollumfänglich den protestierenden gläubigen Priestern an und unterstütze ihre Forderungen auf Kaffee beim Frühstück zu verzichten:

„Kaffee ist teuer, luxuriös, importiert und exotisch, nicht im Einklang mit der religiösen Armut und nicht angemessen für Männer, die Gott geweiht sind.
Wir bestehen darauf, das traditionelle Frühstücksgetränk beizubehalten: Das Bier!“

Ganz meiner Meinung: Likörchen am Morgen befreit von Kummer und Sorgen.

Prost!

Gefunden in der Kirchliche Umschau 4/2018

Die Bärlauchsaison ist voll im Gange. Was liegt also näher, als schönen frischen Fisch mit Bärlauch zu paaren. Das Ergebnis schmeckt.

Fisch am frühen Morgen

Fisch am frühen Morgen. Auch wenn es nur Karpfen und nicht Forelle ist.
Hauptsache mit Bärlauch.

Eine Forelle, frisch aus dem Bach, ausnehmen und entschuppen, von außen und innen salzen, dann den Fisch mit fein geschnittenem Bärlauch füllen. Den Fisch in eine Auflaufform, mit Alufolie abdecken und bei 200° eine Stunde backen.

Bärlauchdressing (mit Joghurt anrichten) und Bratkartoffeln dazu.… Weiterlesen

Angesichts der geruchstechnischen Belästigungen dieser Tage habe ich diesen alten Artikel (April 2015) aus dem Archiv hervorgekramt, die Bilder ein wenig poliert und nun wieder veröffentlicht. Die Zeit der Frühblüher ist fast vorbei, jedoch der penetrante Billigknoblauchimitatgeruch noch immer präsent.

Frühlingsidyll - ein munteres Bächlein, weiße und gelbe Buschwindröschen, Bärlauch

Frühlingsidyll – ein munteres Bächlein, weiße und gelbe Buschwindröschen, Bärlauch

Die Open-Air Saison hat begonnen. Pünktlich mit den ersten sommerlichen Tagen lockt der Wald. Bäume tragen weder Prada noch Blätter. Die hohe Zeit der Frühblüher ist angebrochen.

Kulinarisch eröffnet der… Weiterlesen

Wohlig üble Essensdüfte belagern zur Zeit unseren Balkon.

Bärlauch! Sieht harmlos aus, stinkt bestialisch

Bärlauch! Sieht harmlos aus, stinkt bestialisch

Nicht Knoblauch, nicht Zwiebel, kein leckeres Schnitzelgedünst lässt den Hunger steigen.

Nix da.

Bärlauchdun(g)st treibt sein Unwesen und die Nase zum olifaktorischen Kollaps.

Bärlauch ist ja so gesund!