Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Frische Martinsgänse sind dieses Jahr schwer zu bekommen

Endlich!

Süße Schlemmereien sind voll angesagtEin unergiebiges Gespräch

Während einer Drehpause zum Theofrosch habe ich ein kurzes, aber unerfreuliches Gespräch mit Alaska und Hundele gehabt. Ich hatte sie um Auskunft gebeten, wann sie endlich für die Homepage ein weiteres Rezept zur Verfügung stellen. Bisher steht dort nur Theos merkwürdige und nicht genießbare „internationale Platte“.

Natürlich haben Alaska und Hundele sofort Terminnöte vorgeschoben – sie müssen dringend eine solargetriebene, automatische Backstraße in Nigeria einweihen und hätten somit ihre Drehpause schon anderweitig belegt. (Darüber werde ich bei passender Gelegenheit in meinem Blog berichten.)Kann so ein Eisbär ein Spion sein? NEIN!

Außerdem holten sie natürlich wieder die längst aufgeklärte Sache mit Knuffile aus der Versenkung. Alaska und Hundele sind immer noch der Meinung, Knuffile habe sich gar nicht versprochen, sondern wirklich für mich spioniert. Das ist schon lange widerlegt.

Aber zur Erläuterung noch einmal: Nur weil Knuffile beim Fotoshooting absolut aufgeregt war, hat er vor lauter Lampenfieber ziemlich dummes Zeug erzählt. Das hat Alaska und Hundele ziemlich vergrätzt und seitdem wollen sie kein Rezept vorstellen, und erklären.

Na ja, daran kann ich dann auch nichts ändern und deshalb stelle ich jetzt ein Rezepte vor und zwar:

Computer-Lies’chens Pfannkuchen.

Mit Quark. So!

Obwohl Computer-Lies’chen den Nachnamen ‚chen führt, so ist sie natürlich keine Chinesin oder Japanerin, sondern meine aller, allerbeste Brieffreundin und sie wohnt natürlich in Freiburg.So sieht das Rezept aus

So komplizierte Dinge wie Pfannkuchen mache ich natürlich selbst. Aber zur Zubereitung gehören natürlich einfache Dienste, wie Mehl abwiegen oder Milch einschütten; die lasse ich machen, denn dafür habe ich meine Sekretärinnen und denen sage ich: „Mach dies“, oder „mach das“. Und dann machen die das. Und zwar zackzack.

Das Backen ist meistens nicht so nervenaufreibend, wie mit meinen Freunden meine Geschichten aufzuführen. Meistens. Da grade meine Annisekretärin und meine Freiburgsekretärin zur Verfügung standen, habe ich ihnen gesagt, dass ich Pfannkuchen machen möchte.
So ist das auch passiert.
Auf den nächsten Seiten werde ich das original Pfannkuchenrezept von Anfang an vorstellen und ganz genau erklären wie aus den Zutaten die Pfannkuchen gemacht werden – und das ist ganz einfach.

Viel Spaß dabei.

Pages: 1 2

Neu!
Bilder kaufen

Anni Freiburgbärin von Huflattich bei Artflakes

Gebetsintention
Betende Maria

Wir beten jeden Rosenkranz für die

Regentschaft Christkönigs

Autoren
Anni Freiburgbärin von Huflattich Bingobongo Jenny Julchen Schwarzwaldi Theo
Fatima Rom …

Fatima Rom Moskau

Kepplerbibel NT
Kepplerbibel - Das Neue Testament
Dogmatik
300 Jahre

300 Jahre gläubige und ungläubige Theologie

Gebetsschatz
Gebetsschatz