Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Sommerzeit ist Picknickzeit

Video

1 2 3 81

Hey Boss, ich brauch mehr Geld. Country liegt mir nicht und die ewige Forderung nach mehr Kohle ging mir gehörig auf den Keks. Gut, wer einen 30t Diesel fährt, der braucht das vielleicht.

Ich un' mein Trecker

30-Tonner Diesel

Irgendwie habe ich Gunter Gabriel am Rande miterlebt. Je älter er wurde (und damit auch ich), desto sympathischer fand ich ihn.

Hier, im Interview mit Broder, aufgenommen 2011, gefällt er mir sehr gut.

Vielleicht werde ich post mortem anders von seiner Musik denken. Wer weiß. Heute ist Gunter Gabriel an den Folgen eines Unfalls verstorben.


Weiterlesen

Anni Freiburgbärin von HuflattichDas ist doch mal eine klasse Überschrift, die die BBC zu einem kleinen Filmchen verwendet hat. Also, Katholiken, aufgepasst, ihr könnt einpacken, BBC Earth zeigt, was man machen muss, um ein Leben als Untoter zu führen.

Auf so einen dumm-reißerischen Titel fallen auch nur die dümmsten Trottel herein, die keinen Biologieunterricht in der Schule hatten. Mithin alle Schüler, die in BW die Schule besuchen.

Die meisten Viehcher sind nicht gegen Temperaturunterschiede immun, sie sind wechselwarm. Nur Vögel und Säugetiere haben ein Thermostat eingebaut, das ihre Körpertemperatur konstant hält.

Wechselwarme Tiere müssen sich anderweitig behelfen, um die Temperaturunterschiede zwischen Sommer und Winter überleben zu können.

Als besonders effektiv hat sich die Methode „Österreichischer Wein“ gezeigt. So erhöht zum Beispiel der Zitronenfalter die Konzentration an Frostschutzmittel im Blut um dem inneren Einfrieren zu entgehen.

Schön ist das Video der BBC trotzdem, zeigt es doch wie herrlich Gottes Natur mit den schlimmsten Unbilden klarkommt.


Weiterlesen

Voller ÜberraschungenWinnetou?

Nein!

Winnetou bestimmt nicht.

Auch nicht Old Shatterhand.

Ein einziges Mal habe ich mich als Kind dann doch verplappert. Ich habe es lange Zeit bitter bereut. Sam Hawkins war mein Schwarm, mein Star der Winnetou-Filme. Wie kann man nur?
Weiterlesen

Anni Freiburgbärin von HuflattichIch habe es gewusst. Vor einigen Wochen hatte ich dieses fürchterliche Erlebnis. Mir hat es fast mein Leben gekostet.

Eigentlich wollte ich gar nicht darüber schreiben. Nie. Aus diesem Grund gab es auch in letzter Zeit so wenig Artikel in diesem Blog.

Nur … Ich bin ganz offensichtlich nicht die Einzige, die diese lebensgefährliche Erfahrung machen musste. Anderen geht es, wie im Video zu sehen ist, nicht besser.

Nun gut, ich nehme meinen ganzen Mut zusammen und veröffentliche dieses brandgefährliche… Weiterlesen

Die Nachtigall. Das non plus ultra ist ihr Gesang: Wohltönend, laut und vom Menschen als sehr angenehm und schön empfunden.

Die Ente lauscht der schlagenden Nachtigall im Rosensteinpark

Die Ente lauscht andächitg der schlagenden Nachtigall im Rosensteinpark

Im zeitigen Frühjahr singen unverpaarte Nachtigallenmännchen ab elf Uhr nachts bis in den Morgen; der Nachtgesang dient wohl vor allem zur Anlockung einer Brutpartnerin und wird nach erfolgter Paarbildung eingestellt.

Ab Mitte Mai singen daher meist nur noch unverpaarte Männchen nachts. Während der ganzen Brutsaison bis Mitte Juni singen Nachtigallenmännchen aber… Weiterlesen

Anni Freiburgbärin von HuflattichEs gibt ja nicht nur niedliche Enten-, Gänse- und Schwanenküken. Auch andere Tiere haben süßen kleinen Nachwuchs.

Hier habe ich einen kleinen Film von frisch geschlüpften Brückenechsen. Herzallerliebst.

Die Brückenechse oder Tuatara (Sphenodon punctatus) ist die einzige gegenwärtig noch lebende Art der Familie Sphenodontidae.

Im Unterschied zu vielen anderen wechselwarmen Reptilien sind sie selbst bei niedrigen Temperaturen aktiv und trotz der deutlich geringeren Körperwärme in der Lage, aktiv nach Beutetieren wie Gliederfüßern oder auch Vogeleiern zu suchen.

Über die Lebensweise der bedrohten Brückenechsen ist im Gegensatz zu ihrer Morphologie relativ wenig bekannt. Dieser Film klärt ein wenig auf:


Weiterlesen

Anni Freiburgbärin von HuflattichNee, also heute, ehrlich, heute ist in Manchester ein mega supi super Zeichen gesetzt worden. Der Robbie Williams, die Miley Cyrus, Pharrell Williams, Justin Bieber, Katy Perry und andere haben sich ganz toll zusammengetan und gemeinsam gesungen. Echt! Gegen den Hass. Ehrlich.

Aber nutzen wird das nichts. Weil die haben nicht gesungen, dass sie gegen den Herrn vom Hass sind. Der ist nämlich hässlich. So grässlich hässlich! Er ist der Hass. Er kann nur Hassen, ganz hässlich hassen, er kann’s nicht lassen, er ist der Hass!

Und gegen soviel hässlichen Hass nur nur einer was tun: Attention, Attention! Codo der dritte, aus der Sternenmitte, der dritte von links!

Moment mal! Wofür mache ich denn jetzt Werbung? Der dritte von links? Bei dreien? Eiße! Das ist doch eindeutig rechts! RECHTS!

So geht das nicht. Hier also ohne weitere Werbung für das Video aus vergangenen Tagen, als die Rettung von von rechts kam:

So, liebe Kinder, nun aber ab ins Bett. Morgen erzählt Anni euch ein anderes schönes Märchen zum einschlafen.
Weiterlesen

Anni Freiburgbärin von HuflattichMir als von Feinstaubfake gebeutelte Stuttgarterin spricht Nicolaus Fest in diesem Video aus der Seele. Die Fragen, die alle bewegen, nämlich wie der Feinstaub den Tod verursacht oder harmloser gefragt, wieviele Todesursachen auf Totenscheinen „Feinstaub“ lauten habe ich auch oft genug gestellt.

Die Antwort ist entlarvend: Nichts. Null. Nix. Gar nix.

Feinstaub und Klimarettung sind Geldbeschaffungsmassnahmen für unsere Geldverprasser.

Nicolaus Fest zu Feinstaub und FakePolitik

Anni Freiburgbärin von HuflattichEin veritabler Stromausfall, vielleicht durch grüne Stromhirngespinste verursacht, hat dazu geführt, dass ich meinen schönen Artikel noch nicht veröffentlichen kann. Kommt später.

Mit dem Smartfon und 4G habe ich mich im Internet herumgetrieben und bei der Tube ein schönes, nicht wenig, sondern nur Hass verbreitendes Stückchen Zeitgeschichte gefunden. Fräulein Claudia hatte in jenen längst vergangenen Tagen ein durchaus tieferes Verhältnis zu den kreischenden Kerlen.

Na ja, Xavier ist dagegen ein intellektueller Gigant.
Weiterlesen

Häh?

Was soll die Acke?

Was‘n das für‘n Quatsch. Ich will in‘ne Sommerfrische un‘ dazu wollt‘ ich mir‘n Biertransporter ausleih‘n tun.

Jau! Das tut normalerweise richtich einfach geh‘n. Geh‘s zum Supermarkt, bei Rewe oder Aldi un‘ da tu‘se ‘n Tack‘n oder so in‘nen Schlitz reinsteck‘n un‘ schon has‘se dein erstklassigen Biertransporter für fast umsons‘.

Un‘ so war das immer. Bis auf heut‘ Morgen. Ich denk‘ ich seh‘ nich‘ richtich. Da sin‘ auf einmal drei Schlitzkes für‘e Tackens dran‘ne. Ja sin‘ die… Weiterlesen

1 2 3 81