Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Damals
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Nachösterliche Freuden

St Albert

„Am 2. Sonntag nach Ostern hören wir im Evangelium die Perikope vom guten Hirten. Unser Herr Jesus Christus ist der gute Hirt, der sein Leben für seine Schafe hingibt. In den vierzig Tagen nach seiner Auferstehung erschien er seinen Jüngern und lehrte sie über das Reich Gottes, das heißt auch über die Errichtung der Kirche und ihre Heilsmittel, die er ja der Hirtensorge der Bischöfe und Priester anvertraut hat.

Kirschblüte

Nachdem wir am Gut-Hirten-Sonntag im vergangenen Jahr unseren Diözesanbischof Gebhard Fürst… Weiterlesen

RosenkranzköniginMorgen will sich eine Million Polen entlang der Grenzen des Staates versammeln und den Rosenkranz beten.

Die Gebetsaktion „Rosenkranz an der Grenze“ findet am 7. Oktober, Rosenkranzfest (Fest der allerseligsten Jungfrau Maria vom Rosenkranz), statt, wie die Initiatoren bekanntgeben, weil am 7. Oktober 1571 die von Don Juan d’Austria befehligte christliche Flotte in der Schlacht von Lepanto die Türken besiegte, und weil es ein erster Samstag im Monat, der Herz Mariä Sühnesamstag, ist.

Die Idee stammt von der Stiftung Gott… Weiterlesen

GebetsschatzHilf auch du! Wunder würden geschehen, wenn wir Christen gläubiger beten und ringen würden. Wenn Millionen und Abermillionen Gottes Erbarmen auf die Sterbenden herabrufen würden! Nur eine Minute jeden Tag eine einzige Minute Gebet für das Kommen des Reiches Gottes zu allen Sterbenden! Das wäre eine Großtat der Liebe und des Segens.

Zu einem mächtigen Gebetskreuzzug für die Sterbenden, an dem schon viele Millionen teilnehmen, ist die „Erzbruderschaft vom Hinscheiden des heiligen Josef“ geworden. Sie ist von Rom ausgegangen und… Weiterlesen

Heute war der große Tag an dem Bischof Gebhard Fürst mit unserer Gemeinde in St. Albert das Hl. Messopfer mitfeierte. Pater Dreher teilte im Namen der Gemeinde mit, dass wir uns freuen, zum ersten Mal seit zwanzig Jahren den Diözesan-Bischof begrüßen zu dürfen.

Sonntagsausflug im Rosensteinpark

Die Predigt des Bischofs war klasse und falls jemand der Meinung war, sie hätte eine Prise zu viel Anthropozentrik enthalten, dem sei gesagt, dass Heute guter Hirte Sonntag ist, da ist das mehr als angemessen.

Wir haben… Weiterlesen

Pater Dreher schreibt im Pfarrbrief:

S. E. Bischof Dr. Gebhard Fürst hat den Wunsch geäußert, am 30. April die Sonntagsmesse unserer Gemeinde in St.Albert zu besuchen.

Madonna aus St. Albert

Die Madonna aus St. Albert versinnbildet mit dem Jesuskind und dem Hl. Geist (Taube) die Kirche

Der Bischofsbesuch ist für uns eine große Ehre und ich freue mich sehr über das Interesse unseres Diözesanbischofs.

Wir wollen ihn in St. Albert willkommen heißen und ich lade Sie herzlich ein, auch am anschließenden Stehempfang teilzunehmen.

Bitte halten Sie sich den 30. April schon einmal frei.

Wann: Am Sonntag, den 30. April zum Hochamt um 9:30

Wo: Kirche St. Albert, Wollinstraße 55, Stuttgart-Zuffenhausen
Weiterlesen

Der Verkündigungsengel in St. AlbertDie gestrige Predigt von Pater Dreher kann man getrost als Ruck-Predigt bezeichnen. Amoris Letitia, das katholische Eheverständnis und der fast 200jährige Angriff auf die katholische Ehelehre waren der Inhalt.

Als stimmige Zusammenfassung und Bestandteil der Predigt kann folgendes Zitat von Michael Kardinal von Faulhaber angeführt werden:

Dies sind bis zum Ende der Zeit gültige Worte, auch wenn sie noch weniger gerne als früher gehört werden:

Eine gültig geschlossene und vollzogene Ehe kann nur durch den Tod eines der beiden… Weiterlesen

Gerade habe ich in Andreas Blog die Krippe aus der Pfarrkirche Heilige Familie in Freiburg gesehen. Sieht klasse aus, besonders das erste Bild.

Das Krippenensemble in St. Albert

Es ist aber kein Grund, schamhaft oder sonst wie kleinlaut zu verschweigen, dass auch die Kirche St. Albert in Stuttgart eine absolut klasse Krippe aufgestellt hat.

Jesus, Maria, Josef und Viehbestand

Ganz proudly präsentiere ich Bilder, die ich gestern Abend nach der Feier des Heiligen Messopfers aufgenommen habe.

Das Jesuskind

Quasi die Krippe in Sankt Albert Live.

Winter in Maria VesperbildDie Jahresschlussmesse in Maria Vesperbild am 31.12.2016 wird von k-tv live übertragen – wir werden Live in Sankt Albert, Stuttgart, sein, aber die Übertragung aufnehmen.

Um 19 Uhr beginnt in der Wallfahrtskirche Maria Vesperbild die feierliche Jahresschlussmesse mit Segnung der „wundertätigen Medaille“. (Eine Frage an die einschlägig Bewanderten: Gilt die Segnung auch am Fernsehen? Und wenn ja, auch beim Abspielen der Aufzeichnung?)

Am Ende der Hl. Messe wird dann vor ausgesetztem Allerheiligsten das Te Deum gesungen und der sakramentale Segen… Weiterlesen

Gestern begann um 9:30 das Hochamt in Sankt Albert; der Beichtstuhl war besetzt.

Wallfahrtskirche St. Barbara in Stuttgart Hofen

Um 11:00 ist das Hochamt beendet; gebeichtet und die Hl. Kommunion empfangen. Eine Stunde Zeit.

Bis 12:00 warten hatten wir keine Lust, also nach Hause und Essen zubereiten, dann Mittagessen.

Um 14:00 zum Friedhof. Mist. Alle Parkplätze besetzt, also nach Hofen. Dort haben wir den Friedhof nicht gefunden.

Macht nichts. Die Wallfahrtskirche Sankt Barbara ist in der Nähe.

Als wir in die Kirche gehen, erklimmt vor uns… Weiterlesen

Anni Freiburgbärin von HuflattichRuhig ist es um den streitbaren Bischof geworden. Der Dreck und die Häme, mit denen er – Jahre vor Bischof van Tebartz-Elst – überschüttet wurde, scheinen ihn mundtot gemacht zu haben. In der Lügenpresse ist er Gott sei Dank zum Glück nicht mehr zu finden.

Wohl aber ist er in seiner Gemeinde Fünfstetten-Sulzdorf-Gunzenheim durchaus aktiv und auch im Internet kann man ihn finden … wenn man es möchte.

Am 16. 10. wird es für alle Mixa-Fans, die gewesenen und die… Weiterlesen