Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Neu!
Leckerer
Richtig lecker
Damals
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

 Im Februar bereitet sich die Natur ganz langsam auf den Frühling vor

Es erstaunt immer wieder, wie in Gottes Natur alles wunderbar geordnet ist. Aus einem unscheinbaren Ei schlüpft ein seltsam aussehendes Wesen, futtert sogar seine Eischale weg. Nichts ist unnütz, nichts ist sinnlos.

Tagpfauenauge unter Beochbachtung

Der dem Ei entschlüpfte muntere Gesell‘ ist eine Freßmaschine erster Ordnung. Bald wird ihm seine Haut zu eng und er wechselt sein Kleid, jetzt in farbenfroh und bunt. So geschieht es noch ein paar Mal bis der Gesell der Verwandlungen überdrüssig beschließt, ein vorletztes Mal die Haut zu wechseln.

Nach einiger Zeit der Ruhe und des nicht Fressens platzt auch diese Haut und heraus kommt ein überaus anmutiges Geschöpf.

Von der Raupe zum Falter

2 Antworten auf Verwandlungen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.