Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Frische Martinsgänse sind dieses Jahr schwer zu bekommen

Anni Freiburgbärin von HuflattichWährend also Schwampelland mit großem Getöse und drittem Geschlecht in den Abgrund fällt, gibt es aus dem Trumpland bemerkenswertes zu berichten.

Vor einigen Tagen habe ich berichtet, dass Lightroom ab sofort nur noch als Mietsoftware zu erwerben ist. „Mir doch egal“, habe ich damals geschrieben, es wird besseres kommen und es scheint, das Bessere ist jetzt da.

Ab 16. November 2017 gibt es „Luminar 2018“ aus der Softwareschmiede Skylum sowohl für Windows als auch für den Mac zu kaufen.

Luminar bietet alle gängigen Werkzeuge und Funktionen zum Bearbeiten von Fotos und darüber hinaus noch etliche neue feine Sachen, die mich dazu bewogen haben, diese Software mit 10 € Rabatt schon jetzt zu kaufen.

So enthält es auch Raw-Konverter und kann Bilder im eigenen Dateiformat nicht-destruktiv bearbeiten. Eine optimierte Benutzeroberfläche ermöglicht schnelleres Arbeiten mit Presets, Filtern und Masken.

Am besten mal dieses kleine Video anschauen. Die Fähigkeiten (besonders die Sonnenstrahlen ab 4:45) dieser Software sind großartig.

You are not going to believe what the new Luminar 2018 can do, it’s a revolution for Windows and MAC

Weitere Informationen gibt es hier.

2 Antworten auf Luminar 2018 – Der Lightroom-Killer

  • Sofort mit Luminar nach draußen in das öde Novemberwetter. Die Sonnenstrahlen verscheuchen dann das triste Grau. :mrgreen: Aber im Ernst, was ich als Bildbearbeitung gesehen habe, gefällt mir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.