Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Christkinds little helper

Laut wird die Posaune klingen,
Durch der Erde Gräber dringen,
Alle hin zum Throne zwingen.

Tage des Zorns

Schaudernd sehen Tod und Leben
Sich die Kreatur erheben,
Rechenschaft dem Herrn zu geben.

Alter Friedhof Freiburg

Und ein Buch wird aufgeschlagen,
Treu darin ist eingetragen
Jede Schuld aus Erdentagen.

Alter Friedhof Freiburg

Sitzt der Richter dann zu richten,
Wird sich das Verborgne lichten;
Nichts kann vor der Strafe flüchten.

Verdi: Requiem, Dies irae
Claudio Vandelli, conductor
New Russia State Symphony Orchestra

2 Antworten auf Dies irae – Nichts kann vor der Strafe flüchten

  • „Dies Irae“ ist beeindruckend. Die ersten Strophen rütteln auf und haben mich das erste Mal erschreckt. Im weitern Verlauf ist es voll tiefem Trost, auf den man felsenfest bauen kann.
    Sehr schade, dass das Requiem ganz aus der den neuen Messen verbannt wurde.

    • Klasse, gell? Ach ja: Es gibt nur eine katholische Messe, die Feier des Heiligen Messopfers. Der Rest ist nichtkatholischer Schrott. Forgett it!

Neu!
Annis Shop

Anni Freiburgbärin von Huflattich bei Artflakes

Gebetsintention
Betende Maria

Wir beten jeden Rosenkranz für die

Regentschaft Christkönigs

Autoren
Anni Freiburgbärin von Huflattich Bingobongo Jenny Julchen Schwarzwaldi Theo
Fatima Rom …

Fatima Rom Moskau

Kepplerbibel NT
Kepplerbibel - Das Neue Testament
Dogmatik
300 Jahre

300 Jahre gläubige und ungläubige Theologie

Gebetsschatz
Gebetsschatz