Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Frische Martinsgänse sind dieses Jahr schwer zu bekommen

Es ist wahr, die Insekten sterben aus. Noch im vorigen Jahr konnte ich einen herzallerliebsten Admiral vom Balkon aus fotografieren.

Der Admiral ist durchaus respektabel

Archivbild aus dem letzten Jahr.

Und in diesem Jahr? Fehlanzeige, der Admiral ist ausgestorben.

Waldbrettspiel

Archivbild aus dem letzten Jahr

Im vorigen Jahr konnte ich noch als Sensation ein Waldbrettspiel auf unserer Hauswand vermelden. Und in diesem Jahr? Nix! Kein Waldbrettspiel mehr zu erspähen – geschweige denn zu fotografieren.

Ein ganz süßer Hauswandbelagerer

Archivbild aus dem letzten Jahr

Von den lustigen kleinen Marienkäfern, die im letzten Jahr die Hauswand in eine Pickelwand verwandelten, ganz zu schweigen. Nix, nix und nochmal nix. Damit ist der Beweis erbracht, die Insekten sterben ein fürchterliches Insektensterben.

Damit wir uns in Zukunft auf diesem Planeten heimisch fühlen können!

Moment … Ich habe gerade meiner Annisekretärin den Auftrag gegeben, diese aufdringliche Wespe kaputt zu schlagen. Danke.

2 Antworten auf Insektensterben

  • Ich sehe in die Zukunft:in ein oder zwei Monaten wird kein einziges Insekt mehr draußen herrumfliegen, oweh 🙄 Und viele Vögel sind jetzt schon vor Schreck in den Süden ausgerissen.

    • Wir freuen uns auch auf fliegen-, wespen- und mückenfreie Zeiten, von den Spinnen ganz zu schweigen, aber die sind ja keine Insekten. 😆

Neu!
Bilder kaufen

Anni Freiburgbärin von Huflattich bei Artflakes

Gebetsintention
Betende Maria

Wir beten jeden Rosenkranz für die

Regentschaft Christkönigs

Autoren
Anni Freiburgbärin von Huflattich Bingobongo Jenny Julchen Schwarzwaldi Theo
Fatima Rom …

Fatima Rom Moskau

Kepplerbibel NT
Kepplerbibel - Das Neue Testament
Dogmatik
300 Jahre

300 Jahre gläubige und ungläubige Theologie

Gebetsschatz
Gebetsschatz