Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Christkinds little helper

Nach der Wahl ist vor der Wahl. Verlierer gibt es nicht. Was heute psychologisch als Rationalisierung oder Kognitive-Dissonanz-Reduktion bezeichnet wird, also das Schönreden einer Niederlage, ist ein alter Hut.

Bäh! Die Trauben sind viel zu sauer!

Bäh! Die Trauben sind viel zu sauer!
Postfaktische Version

So alt, dass Aesop schon vor Jahrtausenden seinen Spott darüber goss:

Ein Fuchs, der auf die Beute ging,
fand einen Weinstock, der voll schwerer Trauben
an einer hohen Mauer hing.
Sie schienen ihm ein köstlich Ding,
allein beschwerlich abzuklauben.
Er schlich umher, den nächsten Zugang auszuspähn.
Umsonst! Kein Sprung war abzusehn.
Sich selbst nicht vor dem Trupp der Vögel zu beschämen,
der auf den Bäumen saß, kehrt er sich um und spricht
und zieht dabei verächtlich das Gesicht:
Was soll ich mir viel Mühe nehmen?
Sie sind ja herb und taugen nicht.

In Gedichtform gesetzt von Karl Ramler (1783/90)

Was 2013 galt, das gilt erst Recht 2017. Doch jetzt ist man vier Jahre weiter und deshalb gibt es ab heute „in die Fresse“.

Neu!
Annis Shop

Anni Freiburgbärin von Huflattich bei Artflakes

Gebetsintention
Betende Maria

Wir beten jeden Rosenkranz für die

Regentschaft Christkönigs

Autoren
Anni Freiburgbärin von Huflattich Bingobongo Jenny Julchen Schwarzwaldi Theo
Fatima Rom …

Fatima Rom Moskau

Kepplerbibel NT
Kepplerbibel - Das Neue Testament
Dogmatik
300 Jahre

300 Jahre gläubige und ungläubige Theologie

Gebetsschatz
Gebetsschatz