Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Frische Martinsgänse sind dieses Jahr schwer zu bekommen

Drum singe, wem Gesang gegeben und der Gesang ist dem Rotkehlchen gegeben. Der Gesang des Rotkehlchens ist mit 275 nachgewiesenen, sich fortlaufend ändernden Motiven äußerst variabel. Er beginnt etwa eine Stunde vor Sonnenaufgang und ist noch eine gute Zeit nach Sonnenuntergang zu hören, hauptsächlich jedoch während der Dämmerung.

Ein sangesfreuder kleiner Kerrl

Das Rotkehlchen – Ein sangesfreuder kleiner Kerrl

Da die Sonne zur Zeit noch sehr spät aufgeht, lässt sich im schon stattfindenden Vogelkonzert leicht das Rotkehlchen heraushören.

Das Rotkehlchen ist ein geborener Spötter. Bereits Jungvögel können die Stimmen anderer Vögel imitieren. In ihrem Lied können unter anderem Nachahmungen von folgenden Vögeln zu hören sein: Kohlmeise, Amsel, Trauerschnäpper, Blau-, Tannen-, Hauben- und Weidenmeise, Buchfink, Zilpzalp, Fitis, Heckenbraunelle, Goldammer, Feldlerche und Mönchsgrasmücke.

Soviel für Heute vom Rotkehlchen, demnächst vielleicht mehr.

Alles Gute

Anni Freiburgbärin von Huflattich

Neu!
Bilder kaufen

Anni Freiburgbärin von Huflattich bei Artflakes

Gebetsintention
Betende Maria

Wir beten jeden Rosenkranz für die

Regentschaft Christkönigs

Autoren
Anni Freiburgbärin von Huflattich Bingobongo Jenny Julchen Schwarzwaldi Theo
Fatima Rom …

Fatima Rom Moskau

Kepplerbibel NT
Kepplerbibel - Das Neue Testament
Dogmatik
300 Jahre

300 Jahre gläubige und ungläubige Theologie

Gebetsschatz
Gebetsschatz