Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Sommerzeit ist Picknickzeit

Diese Rose ist gülden. So!Am Sonntag „Laetare“ dem 4. Fastensonntag tragen die Priester ein rosafarbenes Meßgewand! Im Mittelalter zog an diesem Sonntag der Papst mit einer goldenen Rose feierlich zur Stationskirche Sancta Croce in Gerusalemme, segnete diese Rose und verschenkte sie dann.

Die mittelalterliche goldene Rose hatte einen besonderen Inhalt, es war Balsam und Moschuss, also ein besonders kostbares Parfüm. Der erste Mann der Kirche trägt in einer Zeit die von „aufklärerischen Geistersehern“ so gerne als finster und leibfeindlich dargestellt wird, eine Parfümflasche im Rosendesign durch Rom! Freude pur!

In Maria Vesperbild gibt es im Pilgeramt um 10.15 Uhr eine feierliche Rosenweihe! Die geweihten Rosen können nach dem Pilgeramt erworben werden! Die Predigt hält Prälat Imkamp.

Hier sehen Sie Bilder vom Rosensonntag: Die Rosenweihe, das rosa Meßgewand und auch eine goldene Rose!