Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Frische Martinsgänse sind dieses Jahr schwer zu bekommen

In England hat man auch Probleme wie in Deutschland gehabt. In England gab es Kopfabschneiderer und Messerer und Bombenschmeißer, wie in Deutschland auch. In England hat man dann gesagt, wir sind eine nette Gemeinschaft und wir halten zusammen.

Weihnachtsanni wacht über den Baumwipfeln

In England ist man dann zu den Kopfabschneiderern, Messerern und Bombenschmeißern gegangen und hat zu denen gesagt, dass es doch ganz, ganz riesig doll wäre, wenn sie sich in England richtig prima einleben und Weihnachtsfest auf englische Art mitfeiern wollen.

Da sind die Kopfabschneiderer, Messerer und Bombenschmeißer in sich gegangen und haben geantwortet, dass sie gerne das mit den Mistelzweigen und Truthahnessen mitmachen möchten, aber sie doch auch gerne kopfabschneiderern, messern und bombenschmeißerern möchten, bitte. Das sei ihre Tradition.

In England hat man dann gesagt, dass das ok (das ist ein englisches Wort und heißt soviel wie ‚ist gut‘) ist. Und da sind die Kopfabschneiderer, Messerer und Bombenschmeißer vor Freude in die Luft gesprungen und haben versprochen, wenn sie kopfabschneiderern, messern und bombenschmeißerern sich auch schön bunt verkleiden, als Clowns oder als Ritter in silbernen Rüstungen.

In England ist das so gut angekommen, dass man sofort einen Werbefilm darüber gemacht hat. Wir in Deutschland sollten uns den Film anschauen, in uns gehen und mit unseren LKW-Fahrern eine ähnliche Regelung treffen.

Dann werden auch wir wieder ein fröhliches Weihnachtsfest feiern und nicht so griesgrämig teutonisch den Kopfabschneiderern, Messerern, LKW-Fahrern und Bombenschmeißern den Spaß verderben wollen.