Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Hochsommer II: Schwitzen kehrt zurück!

Ich weiß gar nicht, wie lange ich darauf gewartet habe, aber irgendwann war es dann soweit. Äpfel waren im Überfluss in der Vorratskammer.

Frischer Apfelkuchen

Ofenfrischer Apfelkuchen. Dazu gibt es Sahne und frische Milch, wenn gewünscht auch frisch gemahlenen Kaffee

Endlich konnte ich wieder ein Backblech mit gut gedecktem Apfel backen (lassen, ich gebe die Kommandos meine Sekretärinnen führen aus).

Der Hefeteig war schnell zubereitet, anstatt Wasser mit Milch angerührt, ein bisschen mehr Zucker durfte es auch sein.

Böse Zungen, ich habe es genau gehört, behaupteten, ich hätte für Heute den Apfelkuchen gebacken, weil Theo just in einer Stunde aus der Sommerfrische zurück erwartet wird. Das ist falsch, das stimmt ganz und gar nicht.

2 Antworten auf Endlich gibt es feinen Apfelkuchen

  • Der Apfelkuchen sieht ja lecker aus! 😛 Ich bestelle ein großes Stück Apfelkuchen mit Sahne und Milchkaffee. Am besten durch den Äther schicken. 😆

    • Käffken o’lle? Nee, das iss nich‘ gut. Käffken o’rum iss klasse, richtich lecker zu’n Küchsken den wo Anniken für mich gemacht hat.