Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Frische Martinsgänse sind dieses Jahr schwer zu bekommen

Wir schreiben das Jahr 1969. Die sexuelle Revolution nimmt Fahrt auf. Oswald, der Schlüssellochgucker, überschüttet die Republik mit unbekannten Wesen. „Dein Mann, das unbekannte Wesen“, „Deine Frau, das unbekannte Wesen“, „Dein Opa, das unbekannte Verwesen“. Helga guckt den Schulmädchenreport Teil 12. „Wer zweimal mit demselben pennt, gehört schon zum Establishment“.

Ein herzallerliebstes Schwanenherz

Ein herzallerliebstes Schwanenherz

1969. Männer waren noch richtige Männer und nicht die weibisch degenerierten Weicheier von heute. Richtig fetzig haben sie noch Bomben gebastelt und geworfen. Ein Beispiel von Hunderttausenden: 9. November: Versuch eines Bombenanschlages auf das Jüdische Gemeindehaus Berlin durch die militante Gruppe Tupamaros West-Berlin. Aber die Dekadenz hat schon begonnen. Die sozialistisch liberale Koalition schafft sexuelle Hemmschwellen ab. Ganz besonders fatal: Der § 175 wird gestrichen – mit dunkelstem Schwarz.

Gerade hat Papst Paul VI. Humane Vitae, die „Pillenenzyklika“ veröffentlicht, da zücken die deutschen Bischöfe schon den Dolch. Alles wird getan, diese hinterwäldlerische Enzyklika zu entschärfen. Das Resultat lässt sich in der „Königssteiner Erklärung“ nachlesen.


On Her Majesty’s Secret Service (1969) – Official Trailer

1969. Alles steht auf sexuelle Befreiung. „Make love, not war“. Ausgerechnet in dieser Zeit der Abenddämmerung sagt er die Worte. Er, der Macho, der Frauenflachleger im Dienste ihrer Majestät: „Willst Du meine Frau werden?“. James, was ist mit dir passiert? Und sie antwortet: „Ich wünsche mir drei Jungen und drei Mädchen.“ Hat Diana Rigg etwa vergessen, dass sie eigentlich Emma Peel heißt und den Männern zeigt was Karate ist? Bond und Emma heiraten. Welch ein Anachronismus. Wie soll es bloß mit Bond weitergehen?

Das hat die Produktionsfirma auch gedacht und ein Einsehen gehabt. 20 weitere Bond Filme sind der Dank dieser Einsicht:

„Auf dem Weg in die Flitterwochen stoppen sie, um die Blumendekoration am Wagen zu entfernen. In diesem Augenblick fährt ein Auto mit Blofeld am Steuer vorbei. Irma Bunt, Blofelds rechte Hand, schießt aus dem fahrenden Wagen auf Bond und Tracy. Sie trifft die Braut bei diesem Anschlag tödlich.“

On Her Majesty’s Secret Service – We Have All The Time In The World

Louis TrenkerAmstrong

Puh! Das war knapp!

Trotzdem. Der beste Bond aller Zeiten:

James Bond 007 – Im Geheimdienst Ihrer Majestät

6 Antworten auf Willst Du meine Frau werden?