Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Sommerzeit ist Picknickzeit

Anni Freiburgbärin von HuflattichAuch mein geliebtes Stuttgart ist nicht vor Rassismus gefeit. Das musste ich nun aus der überregionalen Presse erfahren. Ein ganz eklatanter, ein ganz übler Fall von Diskriminierung einer religiösen Minderheit hat sich hier zugetragen.

Ich schäme mich abgrundtief, ich wage es kaum, den Sachverhalt zu schildern, aber es muss sein. Eine eingeborene Frau Frisörin hat es doch tatsächlich gewagt, eine Kopftuchträgerin nicht zu bedienen.

Mehr zu dem Skandal

6 Antworten auf Rassismus in Stuttgart

  • Skandalös!! 😯 😕 und ich dachte immer, en Schduegert ond em Ländle würden nur Badener und Pfälzer diskriminiert ! Pfui ! 😳 :mrgreen:

    • Die Gelbfüß? Die kann man nedd (genug) veralberet. Und d andere sowieso.

      • Auf diese Stammesbeleidigung, werte Anni-Redaktion, liegt mir (als überzeugtem badischen Kurpfälzer) eine Antwort auf der Zunge, die ich auch weiterhin unterdrücken zu können hoffe. Ist sie doch sowohl dem geistig-kulturellen Niveau unserer beider Blogs höchst unangemessen, wie sie auch dem Geiste christkatholischer Nächsten- und Nachbarschaftliebe widerspricht … *räusper*
        Als zarte Andeutung nur soviel: http://www.badnerlied.badnerland2000.de
        Ab Strophe fünf !!! 😈 :mrgreen: