Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Frische Martinsgänse sind dieses Jahr schwer zu bekommen

Black is beautifulNun ist sie also vorgestellt, die neue Bibel der katholischen Kirche. Selbstverständlich heißt sie nicht katholische Bibel, denn das wäre Etikettenschwindel, sondern Einheitsübersetzung II.

Lustige Dinge sind von dieser neuen Übersetzung schon im Vorfeld zu hören gewesen. Welt-online weiß gar zu berichten, dass das Wort Jungfrau verschwunden sein wird. Aber nur bei Isaias, war dann aber von präpotenter Stelle zu hören. Ach, dachte ich wissend, ich hatte vor einiger Zeit einen protestantischen Bibelzausel gehört, der erzählte, Isaias habe nicht von Jungfrau, sondern von junger Frau, gesprochen. Kein Wunder also, das Isaias erschlagen wurde. Wer solche Prognosen, wie eine junge Frau wird ein Kind gebären, abgibt, dem geschieht es recht.

Ganz so schlimm scheint die Einheitsübersetzung in Sachen Isaias nicht zu sein, eher schlimmer.

Richtig fetzig gendergerecht, so welt-online, geht es in der neuen Übersetzung zu. Was ich an anderer Stelle lesen konnte, scheint dem Recht zu geben. Da wird aus dem Apostel Junias im Römerbrief eine „Junia“. Die chirurgischen Fähigkeiten der Römer waren immens, hier wird also ganz nebenbei die erste Geschlechtsumwandlung der späten Antike nachgewiesen.

Man hört, man habe viel getan, um das Neue Testament aufzuwerten. So war zu lesen, dass auch die Sprache – endlich, endlich, endlich – Jesu richtig fetzig gendergerecht herüberkommen wird. Es wird also nicht mehr heißen „Brüder“, nicht „Brüder und Schwestern“, nein es wird dort stehen „liebe Brüder, Schwestern, Pangender, Transweiblich, Transmann, Transmensch, …“. Ich spare mir den Rest der 60 Geschlechter, die würden diesen Artikel nur unnötig in die Länge ziehen.

Aber: Durch die genderkorrekte Verwendung bei der Anrede wird die Seitenzahl des Neuen Testaments so aufgewertet, dass es sich nicht mehr hinter dem Alten Testament verstecken muss. Hat doch auch was.