Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Frische Martinsgänse sind dieses Jahr schwer zu bekommen

Für schlechte Tage: Kugelschreiber und 10 Blatt Papier

Für schlechte Tage: Kugelschreiber und 10 Blatt Papier und einen Marienkäfer als Belohnung für meine Freiburgsekretärin (Mitarbeiterin des Monats!!!)

Potztausend! Das habe ich nicht erwartet. Seit zig Jahren benutze ich einen Kugelschreiber mit einer Pelikangroßraummine und hatte nie Probleme kurze Notizen oder kleine Kritzelbilder damit zu produzieren.
Gestern war alles anders. Meine Annisekretärin (ich schreibe nicht, ich lasse schreiben) versuchte ein kleines Gedicht zu Papier zu bringen, doch keine Schrift wurde sichtbar. Dafür Druckspuren von der Kugelschreibermine, die schließlich das Schreibpapier zerfetzten.

Nun war guter Rat teuer. Im ganzen Haus gab es keinen Ersatzkugelschreiber, noch nicht einmal einen Bleistift. Bingobongo wird ungehalten sein, jammerte meine Annisekretärin, weil sein Gedicht nicht aufgeschrieben sei.

Das rührte mich wenig, denn plötzlich hatte ich eine Idee. Wie wäre es, so dachte ich, wenn ich der dringenden Empfehlung der Bundesregierung ein weiteres Mal nachkäme und einen weiteren zehn Tagevorrat anläge?

Heureka! Das war eine klasse Inspiration. Flugs bestellte ich bei meinem Lieblingsinternethändler 20 Kugelschreiber, zehn für meine Annisekretärin und zehn für meine Freiburgsekretärin (damit sie sich nicht gräme, keinen abbekommen zu haben … Ich meine natürlich Kugelschreiber.)

Pro Tag einen Kugelschreiber, so muss Vorratshaltung sein.

Da ich durchaus nicht knickrig bin, spendierte ich meinen Sekretärinnen noch jeweils zehn Blatt feinstes Schreibpapier dazu. Wenn jetzt also der böse Feind die Stromversorgung lahmlegt, dann stehen wir gut da. Mögen auch die Computer nicht mehr funktionieren, die Smartphones ebenfalls nicht, wir waren davon unabhängig. Zehn Tage konnten nun meine Sekretärinnen mit jeweils neuen Kugelschreibern meine Gedanken zu Papier bringen. Was will ich mehr?

Ich jedenfalls bin dieser unserer Regierung so dankbar, so abgrundtief dankbar. Schade das sie es nicht weiß.

2 Antworten auf Hamstern macht Spaß II

  • Kugelschreiber kann man nie genug haben. Irgendeiner wird dann immer auch benutzbar sein. :mrgreen:

    • Ich denke auch, dass man mit Kugelschreibern immer gut für den Notfall gerüstet sein muss 😆

Neu!
Bilder kaufen

Anni Freiburgbärin von Huflattich bei Artflakes

Gebetsintention
Betende Maria

Wir beten jeden Rosenkranz für die

Regentschaft Christkönigs

Autoren
Anni Freiburgbärin von Huflattich Bingobongo Jenny Julchen Schwarzwaldi Theo
Fatima Rom …

Fatima Rom Moskau

Kepplerbibel NT
Kepplerbibel - Das Neue Testament
Dogmatik
300 Jahre

300 Jahre gläubige und ungläubige Theologie

Gebetsschatz
Gebetsschatz