Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Frische Martinsgänse sind dieses Jahr schwer zu bekommen

„Anni, schau‘ mal, wie ich meinen Grashalm im Schnabel hin und her rollen kann. Das kannst du doch bestimmt für deinen Film gebrauchen.“

Gefährliche Raptoren im Rosensteinpark

„Also du filmst uns mit Grashalmen im Schnabel und hinterher machst du an deinem Computer aus den Grashalmen kleine Menschen, die von uns verspachtelt werden. Lass‘ doch Theo ein wenig auf dem Boden rumzappeln und faxen machen.“

Blutrünstige Nilgänse

„Dann sperre ich meinen Schnabel auf und wo jetzt die Grashalme sind, da ist dann Theo zu sehen, wie er verschlungen wird. Meine Zähne musst du natürlich auch zu riesigen Reißern umbasteln, wie beim T-Rex, aber auch am Computer, wir spielen nur ohne Maske, also natürlich.“

„Was hälst du von meiner Idee. Ich sage dir, dein Dinofilm wird ein riesiger Erfolg werden, wenn du meine Ratschläge befolgst.“

2 Antworten auf Dein Dinofilm wird ein riesiger Erfolg

  • also diese Bestien (Wilde Füchse) sind nicht mehr zu bändigen: „Fuchs, hast du den Dino gestohlen?“ -- „Nä, geb ich nich wieder her -- hmmm, lecker …“ also, is mir echt peinlich, sorry… 😳

    • Ach was. Mit After Effects werde ich aus den Füchslein ein paar reißende Säbelzahntiger machen 😆