Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Januar, klirrende Kälte. Da ist es gut, sich warm anzuziehen.

An Tagen wie diesen, an denen die Barmherzigkeit richtig hochwuppt, da gedenke dieser Geschichte, oh Schwester, oh Bruder, und lasse sie dir eine Lehre sein:

Wer hat schon Angst vor Schlangen?

Wer hat schon Angst vor Schlangen?

Die Schlange!

Morgens, auf dem Weg zur Arbeit, auf dem Weg längs des Sees, sah eine weichherzige junge Frau eine halb erfrorene Schlange. Ihre Haut mit den schönen Farben war ganz mit gefrorenem Tau bedeckt. „Oh ja“, rief sie, „Ich nehme dich mit und kümmere mich um dich!“ – „Nimm mich mit, du milde Frau, nimm mich um Himmels willen mit! Nimm mich mit!“ seufzte die bösartige Schlange.

Sie wickelte sie in eine seidene Decke und legte sie mit etwas Honigmilch an den Kamin. An diesem Abend eilte sie von der Arbeit heim, und als sie ankam, sah sie, dass die Schlange wieder ganz lebendig war.

Sie nahm sie und legte sie an ihre Brust, sie rief: „Du bist so schön!“ Sie streichelte ihre schöne Haut, küßte sie und hielt sie fest.

Anstatt jedoch dankbar zu sein, biß die Schlange sie bösartig. Da rief die Frau: „Ich habe dich gerettet, und nun hast du mich gebissen. Warum? Du weißt doch, dass dein Biß giftig ist und dass ich jetzt sterben muss!“

„Sei still, du dumme Frau“, sagte die Schlange und grinste. „Du wußtest doch verdammt gut, dass ich eine Schlange bin, als du mich mitnahmst.“

Al Wilson „The Snake“

Gebetsintention
Betende Maria

Wir beten jeden Rosenkranz für die

Regentschaft Christkönigs

Annis Shop

Anni Freiburgbärin von Huflattich bei Artflakes

Neu!
Autoren
Anni Freiburgbärin von Huflattich Bingobongo Jenny Julchen Schwarzwaldi Theo
Fatima Rom …

Fatima Rom Moskau

Kepplerbibel NT
Kepplerbibel - Das Neue Testament
Dogmatik
300 Jahre

300 Jahre gläubige und ungläubige Theologie

Gebetsschatz
Gebetsschatz