Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Weitere vier Jahre Verdruss!

Immer mit'n Kumpel unterwechs! Für're Reportage für euchHeut‘ hab’n ‚wer durchgemacht. Un‘ heut‘ Morgen war bei uns auf einmal so’n Gefühl wie Hunger da. „Was tun“, hab’ich gesacht un‘ dann fiel’s mir wie’e Schupp’n von’ne Augen, „ich hab‘ doch’n Nest unter Kontrolle wo schon klasse Eier drin sind“.

Jau. Un‘ dann bin’ich losgetapert un‘ das Nest war auch noch da un‘ die Eier auch. Lecker türkis’se Eier. Wollt‘ ich eigentlich für Ostern aufbewahr’n tun, aber, na ja, der Hungerast war größer.

Als’ich dann an’net Nest kam, dacht‘ ich ich träum‘. Meine Eier hab’n Leben bekomm’n. Nä, die wollt‘ ich dann doch nich‘ mehr verspachteln, könnt ja Aids oder Malaria geb’n.

Dann hab’ich ma‘ mein Schmartfon rausgeholt un‘ gefilmt. Tut ja doch ganz lustich aussehen. Hier iss der Film.

Ich geh‘ jetz‘ ersma‘ zu ’ne richtich klasse Pommesbude un‘ tu‘ ’n paar Pommes rotweiß reinpfeifen.

2 Antworten auf Was ’ne Eiße Überraschung

  • Das ist interessant, mal einem kleinen Vogel beim Schlüpfen zu zusehen. 😛 Gut dass ihn Theo nicht verspachtelt hat. :mrgreen: