Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Rosenkranzkönigin

Der Januar beginnt trübe. Ab und zu blinzelt die Sonne durch grauer Wolkendecke und beleuchtet eine grau braun kahle Landschaft.

Die weiße Orchidee hat zwei Blütenstengel.

In der Wohnung sieht es dagegen recht gemütlich aus. Nicht nur der Weihnachtsbaum sorgt für Gemütlichkeit, auch blühende Pflanzen bieten dem Auge farbenfrohe Abwechslung.

Die Blüten sehen prächtig aus

Neben der Muttergottesfigur steht ein Alpenveilchen mit feinen roten Blüten.

Die rote, ins violette gehende Orchidee hat mehr Blüten an einem Stengel

Den Wohnzimmertisch schmückt eine Hyazinthe mit rosa Blüten, der Duft liegt schwer im Raum.

Die einzelne Blüte erinnert

Glanzlicht aber sind die blühenden Orchideen. Eine blüht weiß, die andere tiefrot.

durchaus an Fraktale

Blühende Pflanzen sind die beste Garantie gegen aufkommende Trübsal (in der Zeit zwischen zwei Rosenkränzen natürlich).

2 Antworten auf Lichtblicke in trüber Zeit

  • Die Orchideen sehen sehr hübsch aus. 😛 Farbtupfer braucht man in dieser trüben (Jahres-) Zeit dringend. Ich freue mich schon auf den Frühling und noch mehr auf ein vollständiges Auswechseln unserer verblendeten unfähigen Regierung.

    • Wer soll diese widerwärtige Bagage zum Teufel jagen? Im willfährigen Untertanendeutschland gibt es niemanden. Hauptsache sky gucken.