Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Hochsommer II: Schwitzen kehrt zurück!

Gestern war’ich kurz bei meine Kumpels in’nem Rosensteinpark un‘ da hab’ich so’n bisken rumgekuckt. Erwin hat sich ziemlich verändert, hab’ich gedacht un‘ dann dieses Bildken mit’te Schmartfonkamera aufgenomm’n.

Erwin tut schreib'n lern'n

Erwin hat das Stäbsken lange angeglotzt un‘ dann hatt’er es in’nen Schnabel genomm’n un‘ dann nich‘ weggeputzt. „Was’n das?“, hab’ich gedacht, „tut Erwin kein Hunger hab’n?“

Un‘ dann hat Erwin mit’n Stäbsken in’nen Schnabel auf einmal angefang’n so komische Zeichen in’nen Boden zu kratz’n.

Ich bin dann hingegangen un‘ hab‘ geguckt was’er da mal’n tut. Aber Erwin hat nich‘ gemalt. Da war’n ziemlich krakelige Buchstab’n auf’n Boden zu sehen un‘ nach un‘ nach konnte ich les’n was Erwin schrieb. „Boah!“ dacht’ich, „jetz‘ tut mein Kumpel Erwin schlau wer’n“.

Un‘ als Erwin fertich war, da dacht’ich ich trau‘ mein‘ Augen nich‘.

Da stand ganz eindeutich in’ne zittrigen Schrift: „Merkel muss weg!“

2 Antworten auf Die ersten Anzeichen von’ne Intellligenz