Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Rosenkranzkönigin

Heute sind wir wie heute Morgen geplant vorgegangen. Meine Annisekretärin hat die Fenster gewienert und poliert, dass es eine wahre Freude war zu zusehen.

Ein Meisenknödel jpg ohne dranhängende Meise

Dann hat sie die Kamera auf das Stativ gesetzt, ausgerichtet und die Fernbedienungsapplikation auf der Kamera in Betrieb genommen, ein gar nicht so einfaches Unterfangen. Die aktualisierte Play Memories Mobile App zeigte sich, nachdem ein ellenlanges Passwort eingegeben werden musste, recht aufgeräumt, aber komfortabel.

Blende und Isowert lassen sich per App einstellen, ebenso lässt sich mit der App fokussieren. Dann tätigte meine Annisekretärin ein paar Probeaufnahmen und dann war warten angesagt. Und warten.

Endlich, Stunden später, kam eine Kohlmeise angeflogen und pickte vergnügt Körner und Fettklumpen aus dem Meisenknödel.

Meine Annisekretärin, nicht faul, schnappte das Smartphone und … Akku leer. Mist dachte ich. So nett die A6000 auch ist, das Durchhaltevermögen der Akkus ist eine Katastrophe. Höchstens vier Stunden hat das anfangs vollgeladene Akku im Standby durchgehalten.

Ein weiterer Wermutstropfen: Die mit der App ausgelösten Fotos werden nicht im RAW Format gespeichert, sondern als jpgs und mit diesem 8-bit Format lassen sich gerade mal so lala Fotoberarbeitungen durchführen.

2 Antworten auf Alles wie geplant erledigt

  • Lala zur Fotobearbeitung ist gut. Ich war mir nämlich nicht sicher, ob die Knödel und die Meisen überhaupt existieren, oder ob sie nicht etwa einfach nur hineingeklebt wurden. Man kann da heutzutage nie sicher sein.

    • Fotobearbeitung heißt aus den Bildern das Beste herausholen, also Schärfen, die Farben ein wenig leuchtender machen, usw. Also alles das, was man bei Papierbildern in der Dunkelkammer gemacht hat.
      Fotomontage / -kollage würde ich nicht als Bildbearbeitung bezeichnen.