Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Rosenkranzkönigin

Anni Freiburgbärin von HuflattichLangsam aber unaufhaltsam zieht sich die Schlinge um den Hals zu. Nicht nur, dass seit geraumer Zeit Worte für gemeingefährlich erklärt werden, ich erinnere an „Neger“ oder „Zigeunersoße“, nein, dieses Ländle macht voll auf Dichtung.

Die Hohen-Priester der Meinungsdiktatur aka Lügenpresse machen dicht. Alles was gegen die hohe Staatsmeinung verstößt ist blasphemisch und wird mit Rufmord und vollständiger Löschung bestraft. Genderterrorismus, Griechenlandrettung, Nato-Osterweiterung etc. ist sakrosant.

Aktuelles Beispiel ist das Löschen eines recht harmlosen Videos aus der ard-Mediathek mit dem niedlichen Titel „Nieder mit den Ampelmännchen“. Das hyperventilieren einiger Gleichstellungsbeauftragt_Innen reicht zur Ächtung.

Gut, dass es youtube gibt. Hier die Sendung ist die Sendung, direkt von youtube:

Birgit Kelle erklärte noch vor der Löschung der Sendung aus der ARD-Mediathek auf Facebook: „Diese Sendung zum Thema Gender, an der unter anderem ich selbst teilgenommen habe, will der WDR aus dem Internet löschen, weil ein paar chronisch beleidigte Gender-Feministinnen sich beim Rundfunkrat beschwert haben. Seht euch die Sendung an, verbreitet sie, ladet sie runter. Es kann nicht sein, dass Sendungen nachträglich aus dem kollektiven Gedächtnis gelöscht werden sollen, nur weil die Gender-Front hier mal richtig alt aussah. Wer hat eigentlich Angst vor der Wahrheit über Gender?“

2 Antworten auf Im Land der (Ab)Dichtungen und Denkerverbote

  • Es ist nicht zu fassen in welchem rasanten Tempo sich in Deutschland eine Gesinnungsdiktatur breitmacht, die alle anders Denkenden – egal welche Richtung- unbesehen in die rechtsextreme Ecke schiebt. Mal ganz nebenbei an die Politiker: Wo bleibt bezüglich der eigenen Meinung die sonst so viel gepriesene Vielfalt!