Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Christkinds little helper

In der Hölle, die es nicht gibtDas behauptet zumindest ein feister Kardinal und meint er habe recht.

Klar, denkst Du, der Bock hat recht. Dann gehst Du hin und frisst und frisst, bis zu platzt. Platsch. Tot. Das ist nicht weiter dramatisch, denn sterben müssen alle. Dann wirst Du wach und hast einen Riesenhunger. Dich hat die Fresslust voll im Griff. Du willst nur noch Fressen in die reinbaggern, aber es geht nicht. Schon vergessen? Du bist tot und die Gier wird immer größer, von Tag zu Tag, von Stunde zu Stunde und Du kannst sie nicht befriedigen, denn es ist nicht da. Nur Du und Deine Fresslust.

So könnte doch die Hölle sein, wenn es sie gäbe.

Klar, denkst Du, die Hölle ist doch Kinderkram, was stört’s mich. Dann gehst Du hin und lässt Dich von allen und jeder ficken. Keine Perversion ist Dir fremd und Du bist immer auf der Suche nach der nächsten, der ultimativen Geilheit. Dann bist Du tot. Und doch merkst Du, wie die Wollust in Dir wächst, Dein Verlangen ist unersättlich, doch Befriedigung erfährst Du nicht. Kein noch so lumpig kleiner Orgasmus verschafft Dir Linderung, im Gegenteil, Deine Lüsternheit wächst und wächst bis in alle Ewigkeit.

So könnte doch die Hölle sein, wenn es sie gäbe.

Von frühester Kindheit an hast Du Dich geprügelt. Dein Zorn war maßlos, nicht zu bremsen. Ein falsches Wort, eine falsche Geste und Du hast drauf gedroschen. Ohne Rücksicht, ohne Skrupel, bis Dein Gegner winselnd im Dreck kroch. Dann hast Du nachgetreten. Wenn Du bis zum Koma gesoffen hast, dann war es Dir auch egal, ob Deine eigene Fresse poliert wurde. Nur einmal, da war es zu viel. Jetzt bist Du tot. Dein Zorn ist jetzt riesig. Du schlägst wild um Dich, doch niemanden stört es. Um Dich herum sind Wände aus Gummi, die geben einfach nach und das macht Dich wütender und wütender. Nur es juckt niemand. Im Gegenteil. Immer hörst Du dieses höhnische Gelächter, das Dich verspottet und Du kannst nichts dagegen tun.

So könnte doch die Hölle sein, wenn es sie gäbe.

Angenommen, Du findest die Vorstellung von einem ewigen Leben in der Hölle (egal ob es sie gibt oder nicht) abstoßend. Wer hindert Dich daran, Dein Leben so einzurichten, dass die Wahrscheinlichkeit in der Hölle (egal ob es sie gibt oder nicht) zu landen, minimiert bzw. ganz ausgeschaltet wird?

Das geht nicht?

Klar geht das. Lebe einfach katholisch, so wie es der Katechismus sagt.