Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Neu!
Leckerer
Richtig lecker
Damals
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

 Im Februar bereitet sich die Natur ganz langsam auf den Frühling vor

Eiße. Seit’n paar Tagen hab’ich so’n komisches Gefühl in’ne Magengegend. Da tut was nich‘ stimm’n, hab’ich gedacht, ich komm‘ mir so beobachtet vor.

U-Boot gefund'n

’n selfi von mein Kumpel. Aufgenomm’n ’ne Sekunde bevor ihn das russische U-Boot erwischt hat.

Jau, sacht auch mein Kumpel, hier tut was nich‘ richtich sein. Schildkröten verschwind’n un‘ landen in’ne Suppe, ohne das wir was davon hab’n.

Das iss ’n Problem, sach’ich un‘ dann bin’ich in mich gegangen. Wer kann so’ne Gemeinheit mach’n, hab’ich gedacht. Natürlich iss mir als erstes die grünsozialistische Drecksmischpoke eingefallen. Nee, dachte ich dann, die tun sich nich‘ in’nen Rosensteinpark rumtreiben, iss denen nich‘ etepetete genuch.

Dann bin’ich noch weiter in mich gegangen. Das Unheil liecht in’ne Vergangenheit un‘ tief im Rosensteinparkteich verborg’n, soweit war ich gekomm’n, als mein Kumpel sachte, er hätte das Gefühl das Unheil liecht im Rosensteinparkteich verborgen un‘ er tut mal nachguck’n.

Un‘ bevor ich „jau“ sag’n konnte, war mein Kumpel wechgetaucht, in’ne Jauche von’en Rosensteinparkteich rein. Nach’n paar Stunden, ich hatte in’ner Zwischenzeit schon sein Bierken wechgeschluckt, kam’er wieder aufgetaucht un‘ sachte, da sei die Sensation auf’n Meeresboden von’nem Rosensteinparkteich: ’n riesiges U-Boot von’ne Russen.

Man, sach’ich noch, das iss ’ne Sensation, tu‘ noch mal gucken un‘ ich tu‘ ’n selfi von dir mach’n wie’e tauchen tu’s.

Kaum war ich ’n Meter höher un‘ hab‘ das Selfi von mein Kumpel gemacht, kann’se oben gucken, iss von klasse Qualität, da gab das ’n riesiges Brausen un‘ platsch! War mein Kumpel in’nen riesigen U-Boot verschwunden.

Mich iss das Herzken ziemlich in’ne Hose gerutscht un‘ hast’e nich‘ gesehen, war ich verschwunden. Aber nich‘ in’nen U-Boot von’ne Russen rein, sondern in Sicherheit. Boah, hab’ich gedacht, son’ne Gemeinheit. Jetz‘ tun die Russen in’nem U-Boot gleich Pekingente verspachteln un‘ ich darf darben. Eiße.

Dann hab‘ ich ersma‘ ’n bisken gegrübelt über das was die Russen mit ihr’m U-Boot in’nem Rosensteinparkteich woll’n. Un‘ meine Erkenntnis war ziemlich erschütternd: Der Russe will Krieg! Weil ich Putin beukotieren tu‘, wegen die Krim, da tut er uns angreifen. Un‘ dazu iss ihm jedes Mittel recht.