Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Damals
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

 Im Februar bereitet sich die Natur ganz langsam auf den Frühling vor

Es war einmal vor nicht all zu langer Zeit ein Wetterchen zum Verlieben. Die Sonne schien vom Himmel was das Zeug hielt, die Vögel jubilierten und tirilierten was ihre kleinen Kehlchen hergaben.

Bekloppte Krähe im Rosensteinpark

Dann wurde es zuviel. Erst den Einen, im Laufe der Zeit auch den Anderen.

„Oh Jammer!“, hechelte die Krähe, „wann wird es wieder regnen?“

Da bekanntermaßen Krähen Vögel mit maggischen Fähigkeiten sind, dachte Himmel: „Okay!“ und begann erst Wolken zu bilden und dann aus diesen Wolken Wasser auf die Erde zu schütten. So geht das bis Heute.

Falls jemand diese bekloppte Krähe sieht, sofort erschießen. Dann ist gut und die Sonne wird wieder scheinen.

2 Antworten auf Es war einmal vor nicht all zu langer Zeit

  • Die Krähe ist soeben an meinem Balkon vorbei geflogen und hat sich lautstark beschwert. Sie lehnt kategorisch jede Verantwortung für das Regenwetter ab. Schuld sei die närrische Elster. :mrgreen:

    • Das glaub‘ ich nich‘. Elstern tun nich‘ so gut schmecken, Krähe iss ’ne klasse Wildspezialität. Also iss die Krähe schuld